Schwarzwälder Genießerpfade

Genießerpfade sind "Premiumwege", die einem besonderen Genuss-Thema gewidmet sind.

Die Schwarzwälder Genießerpfade tragen das Wandersiegel des Deutschen Wanderinstitutes für Premiumwege.

Zusätzlich zur besonders schönen Landschaft und attraktiven Aussicht bieten sie mindestens ein  weiteres Genusselement, wie zum Beispiel Himmelsliegen. Die drei Genießerpfade in der FerienWelt Südschwarzwald laden an ausgesucht schönen Plätzchen zum Ausruhen auf den Himmelsliegen ein.

» Weitere Genießerpfade im Schwarzwald

Tour Kategorie  Premiumweg Deutsches Wandersiegel Rundtour Einkehrmöglichkeit

Bernau: Genießerpfad Hochtal Steig in Bernau (Premiumweg)

Premiumweg und Schwarzwälder Genießerpfad, 16 Kilometer: ausgedehnte Weidfelder, märchenhafte Wälder, grandiose Ausblicke auf die höchsten Schwarzwaldgipfel, Alpen und das Bernauer Hochtal. Himmelsliegen für Wanderpausen, Einkehr im Berggasthaus Krunkelbach.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    16 km
  • Dauer
    5,0 h
  • Aufstieg
    670 m
  • Abstieg
    672 m
Tour Kategorie  Premiumweg Deutsches Wandersiegel Rundtour Einkehrmöglichkeit

Ibach: Genießerpfad - Ibacher Panoramaweg

Schwarzwälder Genießerpfad und Premiumwanderweg, aussichtsreiche Lieblingstour der Ibacher Wandergäste.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    12 km
  • Dauer
    3,30 h
  • Aufstieg
    278 m
  • Abstieg
    278 m
Tour Kategorie  Premiumweg Deutsches Wandersiegel Rundtour Einkehrmöglichkeit

Todtmoos: Genießerpfad – Todtmooser Lebküchlerweg

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    12 km
  • Dauer
    4,0 h
  • Aufstieg
    611 m
  • Abstieg
    611 m