Hl. Kreuz Basilika

Albbruck-Birndof. Die Pfarrkirche zum Hl. Kreuz in Birndorf gehört zu den bedeutendsten kirchlichen Bauwerke der romantischen Zeit im Kreis Waldshut. Der Geschichte fast eines ganzen Jahrtausends trotzte die Hl. Kreuz- Basilika.

Die mächtige Birndorfer Dorfkirche gibt Zeugnis über den romanischen Baustil, der in der vorhandenen Originalität in der Region nirgends zu finden ist. Auffallend sind die unterschiedlich gestalteten Kapitelle der beiden Säulenreihen. Im Zuge der letzten Renovation wurden der moderne steinerne Altar, Ambo (nicht Ambos) und Tabernakel in den historischen Mauern integriert.

Die Existenz einer Kirche in Birndorf ist im Jahre 874 durch eine St. Galler Urkunde zweifelsfrei belegt, die jetzige Pfarrkirche wurde wohl um das Jahr 1087 erbaut. Die Pfarrkirche ist in ihrem romanischen Bestand eine dreischiffige, fünfjochige, flachgedeckte Säulenbasilika mit Vierung.

frei zugänglich / immer geöffnet