Bernau: Mit dem Rad zu den schönsten Schwarzwaldhöfen

Kondition 
Star
Erlebnis 
StarStarStarStarStar
Landschaft 
StarStarStarStarStarStar

Gemütliche Rundtour durch den hinteren Teil des Bernauer Hochtals zwischen den Ortsteilen Dorf und Hof.

Bernau Blick auf den Naglerhof - Ältester Bauernhof im Bernauer Hochtal
Bernau Blick auf den Naglerhof - Ältester Bauernhof im Bernauer Hochtal - © Autor: Tourist-Information Bernau im Schwarzwald

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Spitzenberg

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Spitzenberg

Beschreibung

Diese gemütliche Rundtour mit dem Rad führt Sie durch den hinteren Teil der Bernauer Hochtals und ist einfach zu bewältigen. Vorbei an schönen Schwarzwaldhöfen und Wiesen bekommen Sie einen Eindruck vom weiten, sonnigen Bernauer Hochtal.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz Spitzenberg - zwischen den Ortsteilen Dorf und Innerlehen gelegen. Von dort aus geht es ca. 200 Meter auf der Landstrasse in den Ortsteil Dorf (Einkauf- und Einkehrmöglichkeit).

Dort überqueren Sie die Landstrasse und kommen in den Ortsteil Dorf, Schulweg. Hier geht es etwas bergauf, vorbei an schönen Schwarzwaldhöfen. An der ersten Querstrasse nach links, dann nach dem Wanderparkplatz rechts abbiegen auf den Panoramaweg Richtung Hof (Schotterweg).

Vorbei am Goldbachweiher kommen Sie dann in lichten Wald. Achtung hier kommen Sie auf einen schmaleren Waldweg, auf dem ab und zu über Wurzeln gefahren werden muss. Auf diesem schmalen Weg kann es auch sein, dass Sie den Elektrozaun für die Weide zum Durchqueren öffnen müssen - diesen bitte auch wieder schließen!

Es geht wieder leicht bergab und Sie überqueren ein Brücklein. Entlang am Schwemmbach geht es in den Ortsteil Hof, hier rechts abbiegen (Einkehrmöglichkeit im Bernauer Hof oder im Gasthaus Hofeck). Hier können Sie wieder schöne alte Schwarzwaldhöfe bewundern. Hier steht der älteste Hof in Bernau: Der Naglerhof von 1538.

Nach ca. 100 Meter im Ortsteil Hof links in den Gartenweg abbiegen. Von hier aus geht es eben auf einem Schotterweg rechts der Alb bis an die Hoftrasse, dort rechts abbiegen, dann wieder rechts auf der Landstrasse. Sie überqueren die Alb. Ca. 50 Meter später links wieder auf den Albweg abbiegen. Jetzt geht es wieder eben bis an den Ausgangspunkt zurück, immer an der Alb entlang.

Ausrüstung

Trekkingrad oder Mountainbike

Tipp des Autors

  • Einige Ruhebänkchen laden zu einer kurzen Rast ein, um den herrlichen Ausblick zu genießen
  • Grillstelle am Goldbachweiher
  • Einkehrmöglichkeiten in Bernau-Hof im Bernauer Hof
    und Bernau-Dorf im Landgasthaus Berglick und Gasthaus Löwen
  • Einkaufsmöglichkeiten in Bernau-Dorf, Bernauer Landmarkt direkt an der Landstraße

Sicherheitshinweise

An einem kleinen Teilstück geht es holperig zu, Fahrradhelm empfohlen

Anfahrt

Start: Der Wanderparkplatz Spitzenberg liegt zwischen den Bernauer Ortsteilen Dorf und Innerlehen

Parken

Ausreichend Parkmöglichkeiten am Wanderparkplatz Spitzenberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Todtmoos oder St. Blasien, Linie 7321, entweder zum Ortsteil Innerlehen oder Ortsteil Dorf fahren. Siehe www.bahn.de
Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge5,83 km
Aufstieg 113 m
Abstieg 117 m
Dauer 0,24 h
Niedrigster Punkt901 m
Höchster Punkt985 m
Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Spitzenberg

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Spitzenberg

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Download

Tourdaten als PDF
Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

In der Touristinfo Bernau gibt es für 5,00  Euro eine Wanderkarte der Umgebung. Maßstab 1:30.000. Die Karte gibt es auch zu bestellen unter www.bernau-schwarzwald.de
Öffnungszeiten Montag bis Freitag 8 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr.

E-Bikes und Mountainbikes können Sie mieten bei Sport Thoma, Ortsteil Innerlehen, Telefon  +49 7675 405

Ferienwelt Südschwarzwald