Entdecken am Wasser

Wasser in der Natur - da gibt es immer etwas zu erleben und zu sehen. Wasserfälle, Brücken, Schluchten und mehr ...

Ein romatischer Grillplatz am Wasser, eine alte Brücke, grandiose Strudel, eine Orchideenwiese am Rand eines kleinen Weihers - so vieles können Sie am Ufer der Bäche, Flüsse und Seen entdecken, wenn Sie mit offenen Augen durch die Natur wandern.

Albstrudel Teufelsküche

frei zugänglich / immer geöffnet

Dachsberg. Zur Zeit der Schneeschmelze oder nach starken Regenfällen kann ein tosender Strudel beobachtet werden.

Bergsee

frei zugänglich / immer geöffnet

Bad Säckingen. Eine halbe Stunde zu Fuß oberhalb Bad Säckingen, im Norden, liegt der Bergsee. Dieser Weiher wurde auf fünf Hektar Wasserfläche aufgestaut- nun gibt es dort Gastronomie, Ruderboote und in der Nähe ein Wildgehege.

Haselbach-Wasserfall

frei zugänglich / immer geöffnet

Weilheim. Der kleine Haselbachwasserfall liegt zwischen den Orten Rohr und Aispel

Hierholzer Weiher

frei zugänglich / immer geöffnet

Dachsberg. Kleiner Stau-Weiher im Ortsteil Hierholz

Hohfluhfelsen

frei zugänglich / immer geöffnet

Weilheim. Rendezvous mit Gemsen beim Aussichtspunkt über dem Schwarzatal

Höllbachwasserfälle

frei zugänglich / immer geöffnet

Görwihl. Der Höllbach bei Görwihl im Hotzenwald ist ein Wildbach.

Klosterweiher

frei zugänglich / immer geöffnet

Dachsberg. Im 18. Jahrhundert als Fischweiher des ehemaligen Klosters St. Blasien angelegter kleiner Stausee. Gehört heute zum Landgasthof Klosterweiherhof.

Kneipp-Tretbecken

frei zugänglich / immer geöffnet

Weilheim. Herrlich erfrischend - im Storchenschritt durchs frische kalte Quellwasser stolzieren.

Kneipp-Tretbecken in Höchenschwand

frei zugänglich / immer geöffnet

Höchenschwand. Erfrischend und wohltuend: Ein Fußbad nach der Lehre von Sebastian Kneipp.

Krai Woog Gumpen

frei zugänglich / immer geöffnet

Görwihl. Gletschermühle, die von eiszeitlichem Schmelzwasser geformt wurde. Entdeckt und freigelegt im Jahre 1952.

Krai-Woog-Gumpen

frei zugänglich / immer geöffnet

Dachsberg und Ibach. Vermutlich eiszeitliche Gletschermühle im Schwarzenbächletal zwischen Dachsberg und Hotzenwald.

Ludingarten

frei zugänglich / immer geöffnet

Wehr. Der Ludingarten ist das Herz der Stadt Wehr direkt an der Tourist-Info und bietet einen See, einen Kinderspielplatz sowie einen Wohnmobilstellplatz.

Murgtal

frei zugänglich / immer geöffnet

Murg. Für Wanderer, Radler und Naturfreunde bietet dieser Weg durch eines der schönsten Schluchtentäler im südlichen Schwarzwald viele Erlebnisse! Vorbei an Wasserfällen, Felsentunnel und Steilhängen beeindruckt die Landschaft zu jeder Jahreszeit.

Murgtal-Fahrten

Murg. Planwagen- und Pferdeschlittenfahrten. Spüren Sie, wie der Hufschlag der Pferde den Herzschlag verändert und die Seele entspannt ...

Murgtalpfad

frei zugänglich / immer geöffnet

Murg. Ein Themenpfad begleitet den Lauf des Murgbaches von der Quelle in Herrischried bis zur Mündung in den Rhein bei Murg.

Seltenbachbrücke

frei zugänglich / immer geöffnet

Waldshut-Tiengen. Die Seltenbachbrücke führt, wie der Name schon sagt, über den Seltenbach. Man gelangt darüber direkt durch das Obere Tor und in die Fußgängerzone (Kaiserstraße) hinein.

Storchensteg

frei zugänglich / immer geöffnet

Wehr. Der Storchensteg in Wehr ist eine historische Holzbrücke über die Wehra und wurde im Jahre 1908 eingeweiht.

Studinger Steg

frei zugänglich / immer geöffnet

Albbruck. Eine Besonderheit hat Albbruck mit dem Studinger Steg, einer Fußgängerverbindung von Hohenfels nach Schachen zu bieten.

Wasserfall Strahlbrusch

frei zugänglich / immer geöffnet

Rickenbach. Im wildromantischen Murgtal stürzt der Lehenbach 13 m in die Tiefe.

Wasserkraftwerk Schwarzabruck bei Höchenschwand

Höchenschwand. Die Schwarzatalsperre mit dem Wasserkraftwerk stellt ein imposantes Bauwerk dar und ist gleichzeitig das Oberbecken vom Pumpspeicherkraftwerk Witznau.

Wehraschlucht

frei zugänglich / immer geöffnet

Wehr. Das Wehratal ist das romantische Flusstal des Flusses Wehra. Umgeben von beidseitigen Wanderwegen ist das Wehratal ein tolles Erlebnis für jedermann!

Wehrastausee

frei zugänglich / immer geöffnet

Wehr. Rekordverdächtig in vieler Hinsicht ist das Kavernenkraftwerk Wehr, das zu den weltweit größten Pumpspeicheranlagen gehört.

Weiher im Rosendorf

frei zugänglich / immer geöffnet

Weilheim. Noeggenschwieler Weiher

Wildgehege

frei zugänglich / immer geöffnet

Bad Säckingen. In der Nähe des idyllisch gelegenen Bergsees finden Tierfreunde die Möglichkeit einheimisches Wild zu beobachten und zu füttern.