Rodeln

Auf zwei Kufen oder einem Reifen  rasant ins Tal sausen – Lacher sind garantiert.

Bernau Schwarzwald: Skigebiete Köpfle und Spitzenberg

Bernau. Als Wintersportort punktet Bernau vor allem bei Familien und Genussfahrern. Die Höhenlage zwischen 900 und 1.415 Metern garantiert auf den Pisten gute Bedingungen. Die top-zertifizierte Skischule Bernau bietet umfangreiche Kurse an. Sollte der Schnee nicht ausreichen, wird teilweise beschneit.

Loipenzentrum und Loipenhaus

Bernau. Das Loipenhaus Bernau, gut 300 m nach dem Ortsteil Oberlehen auf der Straße Richtung Todtmoos, ist neben den beiden Skigebieten Hofeck und Köpfle, ein weiterer Treffpunkt für Wintersportler. Hier ist eins der Top-Langlaufzentren im Schwarzwald, zertifiziert vom DSV als Nordic Aktiv-Zentrum. Ebenso können Sie auf aussichtsreichen Winterwanderwegen das Hochtal entdecken.

Rodelbahn

frei zugänglich / immer geöffnet

Ibach. Familienrodelbahn

Rodelbahn in Wittenschwand

frei zugänglich / immer geöffnet

Dachsberg. Eine kleine Familien-Rodelbahn bietet auch in Dachsberg Winterspaß.

Rodelbahn: 3,5 km lang

Bernau. Eine der längsten Rodelstrecken im Schwarzwald: Von der hochgelegenen Krunkelbachhütte auf 1294 Meter geht's mit dem Schlitten 3,5 Kilometer weit hinab ins Bernauer Hochtal. Ziel ist der Ortsteil Hof. Schlitten einfach selbst mitbringen oder an der Hütte ausleihen.

Rodelhang am Skilift Herrischried

Herrischried. Rodelbahn neben dem Skilift Herrischried.

Rodelhang am Skilift in Höchenschwand

frei zugänglich / immer geöffnet

Höchenschwand. Ein besonderer Winterspaß für Groß und Klein: eine rasante Schlittenfahrt am Rodelhang.

Rodelhang am Skilift Wehrhalden

Herrischried. Die Rodelbahn befindet sich direkt neben dem Skilift Wehrhalden.

Skilift Wehrhalden

Herrischried. Der Skilift Wehrhalden eignet sich besonders für Familien und Anfänger.

Skilifte Herrischried

Herrischried. In Herrischried laden 2 Skilifte zu Abfahrten ein. Bei beiden Liften gibt es auch die Möglichkeit zu Rodeln.