Geocaching

Schatzsuche in der Natur mit Satelliten-Unterstützung - ein toller Ferien- und Freizeitspaß für Paare, Familien, Gruppen.

Beim Geocaching geht es darum, einen von einer fremden Person versteckten Schatz (Cache) ausfindig zu machen und das Auffinden zu dokumentieren. Dabei wird man von einem GPS-Gerät unterstützt, das mit den meist aus dem Internet stammenden Schatzkarten-Daten gefüttert wird. Bei der Suche bewegt man sich in der Natur oder auch mal in einer Stadt und lernt Orte und "geheime" Plätze kennen, an die man sonst nie gelangt wäre. Wichtig: Der Schatz bleibt entweder in der Kiste oder wird gegen einen gleichwertigen ausgetauscht.

Wenn Sie noch nie Geocaching gemacht haben, informieren Sie sich auf www.geocaching.com. Hier wird alles sehr verständlich erklärt. Sie finden in diesem Portal auch jede Menge "Schatzkarten".  Geben Sie einfach die Postleitzahl Ihres Ferienortes ein, es werden Ihnen viele unterschiedliche Caches in der nahen Umgebung angezeigt.

Auch im Portal  des Naturpark Südschwarzwald gibt es Infos zum Geocaching und Schatzkarten für Caches im Südschwarzald.

Und vor Ort gibt es hie und da natürlich auch welche ...

Wenn Sie Inhaber eines Caches in der Region FerienWelt Südschwarzwald sind, würden wir uns sehr freuen, wenn wir von hier aus einen Link auf Ihre Schatzkarte legen, oder sie evtl. sogar direkt hier veröffentlichen dürften. Setzen Sie sich doch bitte dafür mit der örtlichen Tourist-Info in Verbindung.