Touren

  • 38
Tour Kategorie  Qualitätsweg Wanderbares Deutschland Einkehrmöglichkeit

Albsteig Schwarzwald - Albbruck bis zum Feldberg-Pass

Auf 83 km führt die Wandertour durch das Tal der Alb entlang des munteren Flüsschens von Albbruck am Hochrhein bis zum Dach des Südschwarzwalds, zum Feldberg und zum Herzogenhorn.

  • Schwierigkeit
    schwer
  • Länge
    83 km
  • Dauer
    26,2 h
  • Aufstieg
    2701 m
  • Abstieg
    2216 m
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Albsteig Schwarzwald: Rückführung von St. Blasien über den Wolfssteig nach Albbruck

Die Rückführung von St. Blasien über den Wolfssteig bei Höchenschwand und Waldshut-Tiengen nach Albbruck bietet herrliche Alpensichten, urige Bannwälder und steile Schluchten.

  • Schwierigkeit
    schwer
  • Länge
    40 km
  • Dauer
    11,24 h
  • Aufstieg
    735 m
  • Abstieg
    1220 m

Bad Säckingen: Rennrad-Tour "Durch den wilden Südschwarzwald"

Mit dieser Tour erleben Sie die schönsten Routen und Plätze des Südschwarzwaldes hautnah.

  • Schwierigkeit
  • Länge
    118 km
  • Dauer
    5,53 h
  • Aufstieg
    0 m
  • Abstieg
    0 m
Tour Kategorie  Rundtour familienfreundlich

Familienradweg Südschwarzwald

Der 4-Sterne-Radweg durch den Südschwarzwald ist durch sein Relief besonders gut geeignet für Familienradler. Genießt die abwechslungsreiche Landschaft und erlebt den Schwarzwald ganz gelassen von zwei Rädern aus.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    269 km
  • Dauer
    32,0 h
  • Aufstieg
    1326 m
  • Abstieg
    1327 m
Tour Kategorie 

Höchenschwand: Felsenweg

Romantische Wanderung als schmaler Pfad am Steilhang über dem Schwarzatal entlang.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    19 km
  • Dauer
    5,40 h
  • Aufstieg
    407 m
  • Abstieg
    1032 m
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

RouteWT 15 - Rheinlandschaft RadRundWeg

Von Waldshut über Dogern bis an den Rheinspitz in Albbruck. Über die Schweiz durch Schwaderloch, Bernau, Full, und Koblenz wieder zurück nach Waldshut

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    22 km
  • Dauer
    3,0 h
  • Aufstieg
    19 m
  • Abstieg
    19 m
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

RouteWT 3 - Rosen-Rhein-Route

Von Waldshut über Eschbach und Kuchelbach bis nach Unteralpfen. Bergauf durch Bannholz und Nöggenschwiel bevor es  bergab durch Weilheim geht. Von Gurtweil zurück nach Waldshut.

  • Schwierigkeit
    schwer
  • Länge
    38 km
  • Dauer
    4,30 h
  • Aufstieg
    702 m
  • Abstieg
    702 m
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Waldshut-Tiengen: An Aare und Hochrhein

Eine Stadt - zwei Flüsse. An Waldshut fließt nicht nur der Rhein vorbei, sondern hier mündet auch die Aare in den Rhein. Diese Radtour verbindet die schönsten Promenaden entlang der wichtigsten Gewässer.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    38 km
  • Dauer
    3,15 h
  • Aufstieg
    245 m
  • Abstieg
    245 m
Tour Kategorie  Rundtour

Waldshut-Tiengen: An Wutach und Rhein

Von der Bannschacher Brücke aus erkunden die Wanderer zuerst einen kurzen Teil der Wutach und laufen dann am Rhein entlang, bevor es dann durch den Ettikon zurück geht.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    6 km
  • Dauer
    1,40 h
  • Aufstieg
    61 m
  • Abstieg
    61 m
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Waldshut-Tiengen: Auf den Vitibuck mit Aussichtsturm

Der Vitibuck ist der "Hausberg" Tiengens, wobei es sich eher um einen Hügel handelt. Auf der Erhebung thront ein Aussichtsturm, der einen herrlichen Panoramablick auf die Umgebung freigibt und für Familienbesuche bestens geeignet ist.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    3 km
  • Dauer
    1,0 h
  • Aufstieg
    125 m
  • Abstieg
    121 m
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Waldshut-Tiengen: Chäppeleweg

Der Chäppeleweg führt durch alle Ortsteile von Waldshut-Tiengen. Die Besonderheit dabei ist, dass es sich bei den wegweisenden Objekten um Kappellen handelt. Der gesamte Weg erstreckt sich über 52 Kilometer.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    53 km
  • Dauer
    16,20 h
  • Aufstieg
    1590 m
  • Abstieg
    1590 m
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Waldshut-Tiengen: Durch das Liederbachtal

Auf unserer Tour von der Liedermatte durch den Wald bis nach Dogern begegnen wir einigen interessanten Plätzen und sogar einem Landschaftsschutzgebiet vorbei, das uns ein wenig das Gefühl gibt, dass wir auf einem voralpinen Bergpfad unterwegs sind.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    6 km
  • Dauer
    1,45 h
  • Aufstieg
    149 m
  • Abstieg
    149 m
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Waldshut-Tiengen: Durch den Aargau (CH)

Gleich hinter dem Rhein erheben sich die ersten sanften Hügel des Aargauischen Jura. Diese Tour führt Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft und Natur in zwei Ländern.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    45 km
  • Dauer
    3,30 h
  • Aufstieg
    536 m
  • Abstieg
    536 m
Tour Kategorie  Rundtour

Waldshut-Tiengen: Durch die Garwieden

Eine besonders aussichtreiche Tour, bei der wir Gurtweil von oben entdecken können. Dabei begegnen wir einer alten Legende, dem "Garwiedewible" und anderen Highlights, wie dem Trimm-Dich-Pfad.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    6 km
  • Dauer
    1,45 h
  • Aufstieg
    157 m
  • Abstieg
    157 m
Tour Kategorie  Rundtour

Waldshut-Tiengen: In den Höhen des Haspels

Unsere Rundtour führt uns in das geheimnisvolle Seltenbachgebiet und von dort zu den Höhen des Haspels. Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz beim Pfadfinderplatz mit der einladenden Blockhütte, an der eine Tafel mit Wandermöglichkeiten angebracht ist.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    6 km
  • Dauer
    2,0 h
  • Aufstieg
    162 m
  • Abstieg
    162 m
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Waldshut-Tiengen: Klosterweg

Diese Tour startet in der Domstadt St. Blasien. Der Klosterweg stellt die Verkehrsverbindung zwischen dem Kloster St. Blasien, der vorderösterreischichen Waldstadt Waldshut und den klösterlichen Besitzungen auf der Schweizer Rheinseite dar - 1000 Jahre Geschichte auf dem Klosterweg und dazu viel Naturerlebnis. 

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    30 km
  • Dauer
    8,20 h
  • Aufstieg
    368 m
  • Abstieg
    799 m
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Waldshut-Tiengen: Nach Dogern und zur Schweiz

Unsere Rundtour bei Dogern ist eine sehr einfache Tour, die teils direkt am Rheinufer verläuft. Außerdem wagen wir einen kurzen Abstecher in die Schweiz.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    9 km
  • Dauer
    2,15 h
  • Aufstieg
    44 m
  • Abstieg
    44 m
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Waldshut-Tiengen: Rheinpromenade

Schlendern Sie entlang der Rheinpromenade und lassen Sie sich von dem hier gemütlich dahin fließenden Wasser inspirieren. Tanken Sie Kraft und erholen Sie sich in der wunderbaren Natur.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    3 km
  • Dauer
    1,0 h
  • Aufstieg
    9 m
  • Abstieg
    10 m