Dachsberg: "Rund um das Horbacher Moor" (Naturlehrpfad)

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

2,4 km langer Rundweg um eines der ältesten Naturschutzgebiete in Baden-Württemberg.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Horbacher-Moor-Hütte

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Horbacher-Moor-Hütte

Beschreibung

Das Horbacher Moor ist ein Hochmoor. Einzigartiges Naturerlebnis.

.

 

Wegbeschreibung

Der Rundweg beginnt auf dem Wanderparkplatz. Links an der Hütte vorbei geht es sanft ansteigend vorbei an einem üppigen Farnfeld. Ein Abstecher zu einem Aussichtspunkt ist möglich. Hinweisschild beachten, steiler Pfad. Immer der Beschilderung folgend kommt man  an über 30 Infotafeln vorbei, die die Flora und Fauna beschreiben und erklären. Bevor der Naturlehrpfad vor horbach die Kreisstraße überquert geht es rechts ein Stück ins Moor hinein zur Moorbeobachtungsstation. Hinweisschild beachten.

Bei gutem Wetter hat man gegen Ende der Strecke oberhalb von Horbach einen herrlichen Blick nach Süden ins Berner Oberland und je nach Wetter auch bis zu den Alpen, im Norden ist der Blick zum Feldberg meist frei.Mit Hilfe der Alpenpanoramatafel lässt sich das Panorama erkunden.

Hier verläuft der Schluchtensteig Schwarzwald ein kurzes Stück auf der Strecke des Naturlehrpfades.

Über eine etwas steile Treppe erreicht man die Straße durch Horbach. Am Fuß der Treppe nach rechts wenden. Nach wenigen 100 Metern ist man an der Kreisstraße angelangt und erreicht nach deren Überqueren sofort den Parkplatz an der Horbacher-Moor-Hütte.

Ausrüstung

Wanderschuhe werden empfohlen.

Tipp des Autors

Der Wanderer auf dem Naturlehrpfad sollte viel Zeit mitbringen, um die Infotafel studieren und die Natur genießen zu können.

Am Ausgangspunkt Wanderparkplatz Horbacher Moor-Hütte gibt es einen Grillplatz.

Einkehrmöglichkeit im Landgasthof Klosterweiherhof, ca. 300 m Richtung Wittenschwand, Tel. 07672/4805034, Ruhetage Montag und Dienstag

Sicherheitshinweise

Der Weg ist für Kinderwagen und Rollstühle nicht geeignet.

Anfahrt

Von St. Blasien kommend der K 6590 folgen, über die Kreuzung an der Abzweigung nach Urberg in Richtung Wittenschwand bleiben. Nach ca. 500 km geht es rechts zum Wanderparkplatz Horbacher-Moor-Hütte.

Aus Richtung Süden (vom Albtal her oder aus dem Hotzenwald) wird bei Vogelbach die K6590 erreicht. Dieser durch Wolpadingen und Wittenschwand folgen, am Klosterweiher vorbei. Dann noch ca. 500 m zum linker Hand gelegenen Wanderparkplatz Horbacher-Moor-Hütte.

Parken

Wanderparkplatz Horbacher-Moor-Hütte an der K 6590.

Öffentliche Verkehrsmittel

Linie 7224 aus Richtung St. Blasien und 7223 aus Richtung Hotzenwald, Haltestelle Horbacher-Moor-Hütte.

Fahrplaninfo: www.bahn.de

Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge2,41 km
Aufstieg 78 m
Abstieg 78 m
Dauer 1,15 h
Niedrigster Punkt978 m
Höchster Punkt1015 m
Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Horbacher-Moor-Hütte

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Horbacher-Moor-Hütte

Eigenschaften:

Rundtour

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Infos zum Horbacher Moor: Broschüre Horbacher Moor und

Wanderkarte Südschwarzwald in der TI Dachsberg oder im Online-Shop erhältlich.

Kostenlos: Flyer zum Horbacher Moor, in der TI erhältlich 

Diese Tour wird präsentiert von:
Ferienwelt Südschwarzwald
Autor

Christel Schuster-Stich