Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Dieses Zertifikat wird von der Schwarzwald Tourismus GmbH und vom Deutschen Wanderverband an klassifizierte Unterkünfte (DEHOGA oder DTV) verliehen, die nach den Kriterien des Deutschen Wanderverbandes geprüft wurden.

Wichtigste Voraussetzungen um den Zusatz "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" führen zu dürfen, sind die Klassifizierung nach den Kriterien des DEHOGA für die konzessionierten Betriebe und nach den Kriterien des DTV für die Privatvermieter.

Reine Gastronomibetriebe können ebenfalls das Zertifikalt erwerben. Nicht klassifizierte Unterkunftsbetriebe mit gastronomischem Angebot können nicht nach den Kritierien für reine Gastronomiebetriebe zertifiziert werden.

Im Schwarzwald ist die Schwarzwald Tourismus GmbH Ihr alleiniger Ansprechpartner für die Zertifizierung. Hier erhalten Sie den Teilnahmebogen, den Sie auch im angefügten Download finden.

Ihr Kontakt: Ute Vallon, Geschäftsstelle Pforzheim

  • » per E-Mail
  • » Telefon: Tel.: +49 (0) 7231  14 73 81 2

Die Zertifizierung ist mit Kosten von EUR 140,-- für Unterkunftsbetriebe und EUR 120,-- für reine Gastronomiebetriebe, jeweils zuzügl. gesetzl. MwSt. verbunden. Sie hat drei Jahre Gültigkeit und muss dann erneut beantragt werden. Die unangemeldete Prüfung und Bewertung vor Ort werden von einem geschulten Prüfer vorgenommen.

Link zum STG-Portal, Bereich Qualitätsgastgeber Wandern mit Downloadmöglihkeit für die Kriterien: http://www.schwarzwald-tourismus.info/partnernet/Beteiligungsangebote/Qualitaetsmanagement/Auszeichnungen/Ausgezeichnete-Wanderbetriebe2

Mit dem Zertifikat verbunden sind spezielle (kostenlose) Einträge in den Online-Gastgeberverzeichnissen zum Thema Wandern auf FerienWelt Südschwarzwald, auf Schwarzwald-Tourismus.info und beim Deutschen Wanderverband.