Brauerei

Brauerei Waldhaus

Waldhaus 1,  79809 Weilheim

Weilheim: Entdecken Sie die Vielfalt der Waldhaus- Bierspezialitäten

Offizieller Inhalt von Weilheim in Baden

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Seit 1833 hat die Privatbrauerei Waldhaus Joh. Schmid ihren Sitz im gleichnamigen Waldhaus, einem Ortsteil der Gemeinde Weilheim. Bereits in vierter Generation wird sie von Dieter Schmid geführt und das mit großem Erfolg. Mit über 100.000 Hektoliter Bierausstoß ist die Privatbrauerei immer noch eine kleinere, regionale Brauerei und das spiegelt sich auch in der Philosophie der Brauerei wider. Lediglich Schwarzwälder Brauwasser aus den 5 eigenen Quellen, regionales Malz und natürlich der berühmte, nur noch von 2% aller deutschen Brauereien verwendete Naturhopfen kommt den Brauern in die Kessel.

Mit 17 Bieren und einem jährlich wechselnden, um die Weihnachtszeit gebrauten Selektionsbier frönt die kleine Brauerei der Biervielfalt - und das alles innerhalb des Reinheitsgebotes! Vom bayrischen Hellen bis hin zum ungefilterten Schwarzbier gibt es für jeden Biergeschmack etwas. Ausgezeichnet schmecken die Biere nicht nur den Brauern selbst, sondern auch zahlreichen Fachjurys. Das Diplom Pils, der feinherbe Klassiker, wurde mittlerweile mit 21 DLG-Gold-Medaillen in Folgeausgezeichnet – weltweit einzigartig!

Gruppen haben die Möglichkeit die Privatbrauerei Waldhaus bei einer Brauereibesichtigung kennenzulernen. Die erfahrenen Braumeister nehmen sich Zeit und Muße den Teilnehmern ihre Leidenschaft zum Bier zu erklären und sind immer für ein Späßlein zu haben. Alles andere als trocken, ist die Brauereibesichtigung ein echter Geheimtipp und hat ihren Höhepunkt im Keller der Brauerei in dem das eiskalte Bier direkt aus dem Lagertank verköstigt wird.

Falls man nach der etwa 1,5 Stunden langen Brauereibesichtigung vor lauter Fachsimpeln Appetit auf feinste Hausmannskost bekommen hat, so können man sich im angeschlossenen Brauerei Gasthof der Familie Zimmermann bewirten lassen. Kässpätzle, Schweinshaxe, Pilzrahm – die Köche verstehen ihr Handwerk und verleihen der deutschen Küche einen modernen Touch.

Aber Achtung:Unbedingt reservieren, abends kann es durchaus voll werden!

So finden Sie zu uns