Sonstige Natursehenswürdigkeit

Historische Wallmauer

Hauptstraße 7, 79736 Rickenbach

Rickenbach. Am Westhang des Hotzenwaldes gelegene, gut erhaltene historische Verteidigungsmauer (Schanz).

Der Wanderer, der den sogenannten Pirschweg von Bergalingen nach Rüttehof geht, kann fast auf der ganzen Strecke eine zum Teil noch gut erhaltene Trockenmauer verfolgen, die im Volksmund Schanz heißt und in den amtlichen Urkunden als „Wallmauer“ bezeichnet wird. Der Graben hinter der Mauer ist nur noch andeutungsweise vorhanden. Es handelt sich hier um den Rest einer alten Befestigungsanlage, die wohl schon sehr früh errichtet und im Laufe der Jahrhunderte immer wieder erneuert und verbessert wurde.

Freier Eintritt.

Kontakt

Hotzenwald Tourist Info
Hauptstraße 7
79736 Rickenbach

Telefon 07765/9200-17
Fax 07765/9200-30
tourist.info@rickenbach.de

Quelle

Autor: