Wasserfall

Höllbachwasserfälle

Hauptstraße 54, 79733 Görwihl

Görwihl. Der Höllbach bei Görwihl im Hotzenwald ist ein Wildbach.

Etwa 500 Meter nordöstlich der Gemeinde Görwihl liegen die Höllbachwasserfälle. Der Höllbach, ein Nebenfluss der Alb stürzt hier über mehrere Wasserfälle in die Tiefe. Der Hauptfall hat eine Fallhöhe von ca. 8,50 Meter. Der Besuch der Wasserfälle lässt sich ab Görwihl schön in eine Rundwanderung von ca. 3,5 km Länge integrieren.

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, ist eine Wanderung ab der Sägmooshütte empfehlenswert. Von dort aus wandern Sie in Richtung Höllbachwasserfälle am "Forellenbach" ( Hintere Wühre) entlang. Im Sommer ist es dort im Wald schön schattig und immer kühl, da Sie immer am Wasser entlang wandern.

Zum Abschluß können Sie dann bei der Sägmooshütte noch grillen, der Grillplatz ist für Einzelpersonen frei zugänglich.

Freier Eintritt.

Kontakt

Hotzenwald Touristinfo Görwihl
Hauptstraße 54
79733 Görwihl

Telefon 07754 70810
Fax 07754 70850
touristinfo@goerwihl.de

Quelle

Autor: