Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Spuren des Bergbaus auf dem Dachsberg - Steine suchen, schneider und schleifen

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

In einem ehemaligen Nickel-Bergwerk, der"Friedrich-August-Grube" wurde ein Spiel-und Erlebnisplatz neueingerichtet. Wir werden die ganze Anlage besichtigen, das Tagebaugelände, aberauch den Bergwerksstollen. Informationstafeln zeigen, welche Mineraliengefunden wurden, aber auch bis in welche Tiefe die Bergleute ihre Stollengetrieben haben. An steinernen Klangspielen und einem Summstein kann das festeMineral zum Schwingen und Tönen gebracht werden. Dort gefundene oder auchmitgebrachte Mineralien werden wir aufschneiden, ihre faszinierendenOberflächen kann jeder selbst bearbeiten.

Diese Veranstaltung dauert von 16:00 Uhr bis 18.00 Uhr; Treffpunkt ist um 16:00 Uhr bei der Friedrich-Augst-Grube (Erlebnisbergwerk) oberhalb KlosterweiherDachsberg-Horbach (an der K 6590). 



Karte

Route berechnen