Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

AUSSTELLUNG: ANRA "All inclusive"

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Performance, Collagen, Assemblagen, Siebdruck und Installationen, das sind die Gefäße mit denen die Trash-Art Künstler ANRA (Andreas und Ralph Hilbert) ihre Botschaften transportieren. Ihre Collagen aus Zeitschriften, Magazinen und Kopien setzen sich auf humorvolle Weise mit zeitkritischen Themen wie Klimawandel, Vermüllung des Planete und dem Recycling vorhandener Ressourcen auseinander. Im Schloss Tiengen zeigt das Künstlerduo einen spannenden Querschnitt seines Schaffens. Darunter einige der neuesten Serien, die einen tiefen Einblick in die Welt von ANRA gewähren.

Die 1976 in Waldshut geborenen Zwillingsbrüder sind seit dem Jahr 1996 künstlerisch aktiv. Nach ihrem autodidaktischen Selbststudium gründeten sie den Experimentalraum ANRA 888 und setzen seither ihrer Kreativität keinerlei Grenzen. Seit Anfang des Jahres 2018 leiten sie das ANRA Künstlerhaus Lottstetten und zeigen dort zeitgenössische, nationale und internationale Kunst.

VERNISSAGE am Samstag, 19. September um 17:00 Uhr. Es spricht Kulturamtsleiterin Kerstin Simon.
Ein Vernissagebesuch ist nur mit Anmeldung im Vorfeld möglich unter: Tel. 07751 - 833 186 / -189 oder kultur(@)waldshut-tiengen.de

AUSSTELLUNG vom 20. September bis 11. Oktober jeweils geöffnet von Mittwoch - Sonntag, 15 - 18 Uhr.

http://www.waldshut-tiengen.de

Ein Vernissagebesuch ist nur mit Anmeldung im Vorfeld möglich unter: Tel. 07751 - 833 186 / -189 oder kultur(@)waldshut-tiengen.de

Karte

Route berechnen