17. Waldhaus Bike Marathon

In Outlook/iCal übernehmen

Abgesagt

Informationen

Bald ist es wieder soweit, der Waldhaus Bike-Marathon geht in seine 17. Runde. Die Breitensportveranstaltung führt auf einer gut zu bewältigen Runde auf größtenteils befestigten Wald- und Wiesenwegen über 42 Kilometer mit 900 Meter Höhendifferenz. Sie ist für Hobby-Biker aller Altersklassen geeignet.
Start und Ziel sind vor der Haagwaldhalle in Remetschwiel

Von dort führt die Rundstrecke über die Haagwaldstraße hinauf durch den Wald nach Brunnadern. Weiter geht es bergauf nach Tiefenhäusern und dann hinab in das romantische Fohrenbachtal. Dort ist das Aubächle zu durchqueren. Hier geht es nach Segalen und rasant hinab ins Fohrenbachtal, hinauf zur Nöggenschwieler Straße und nach Tiefenhäusern. Am Fuchsfelsen vorbei führt die Strecke hinab zum „Roten Kreuz“ und um den Stieg. An der Albkante entlang bis Unteralpfen auf dem Hotzenwald-Querweg führt der Kurs zur Untersteinbachmühle. Über den Steinweg geht's zurück ins Ziel.

Neu in diesem Jahr ist die Kurzstreckenrunde mit 30 km und 300 hm. Ebenfalls neu ist die Kategorie der "Offene E-Bike Mountain Klasse".

Alle Informationen zur Anmeldung, Gebühren und Nachmeldungen finden Sie unter Waldhaus Bike Marathon

Bilder: © Dieter Schäuble
Weitere Bilder zum Bike Marathon finden Sie unter HochrheinJournal

http://www.waldhaus-bier.com/bike-marathon

Karte

Route berechnen