ABGESAGT - 552. Waldshuter Chilbi

In Outlook/iCal übernehmen

Abgesagt

Informationen

Auch das große Waldshuter Heimatfest muss leider wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Wir hoffen, die Chilbi im kommenden Jahr vom 13. - 18. August 2021 wieder wie gewohnt feiern zu können.

Die Waldshuter Chilbi gilt als eines der größten Volksfeste am Hochrhein und ist in Waldshut das größte und wichtigste Fest. Schon seit über 550 Jahren wird es gefeiert. Seinen Ursprung findet das Heimatfest im Jahre 1468, als die Eidgenossen die Stadt belagerten. Einer Legende nach führten die Waldshuter den letzten Schafsbock, der noch gut genährt war, über die Stadtmauer, um den Belagerern weiß zu machen, dass die Stadt noch lange nicht ausgehungert ist.
In Wahrheit jedoch mussten die Eidgenossen den Sturm auf die Stadt in letzter Minute abblasen, da sich die Kantone untereinander nicht einig waren. Zwischenzeitlich wurde durch Verhandlungen ein Friedensvertrag ausgearbeitet, der am 27. August 1468 in der Pfarrkirche Dogern unterzeichnet wurde, weshalb die Belagerung ihr Ende fand.
In Erinnerung an die Zeit der Belagerung wird bis heute jährlich am Wochenende nach Maria Himmelfahrt die Chilbi (alemannisch für "Kirchweih") gefeiert und es entwickelte sich das Heimatfest, das wir heute kennen.

http://www.chilbi.de

Karte

Route berechnen