Stadt

Bad Säckingen

Die Trompeterstadt

Willkommen in der Trompeterstadt. Mehr Süden geht nicht.

Offizieller Inhalt von Bad Säckingen

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Im badischen Süden, direkt an der Grenze zur Schweiz

und Frankreich, liegt die Trompeterstadt Bad Säckingen.
Der Dichter Joseph Victor von Scheffel machte
die beschauliche Stadt einst berühmt, als er sein Versepos
„Der Trompeter von Säckingen“ veröffentlichte.
Es wurde ein Weltbestseller, woraus sogar ein Spielfilm
und eine Oper wurde. Noch heute ist die Figur
des Trompeters DAS Symbol der Stadt. Man findet sie
gemeinsam mit dem Kater Hiddigeigei in der romantischen
und atmosphärischen Altstadt. Im heutigen
Schlosspark schlenderte einst das Liebespaar,
das in Scheffels Epos besungen wird. Heute findet sich dort
noch immer das Schloss Schönau, in dem das Hochrheinmuseum
untergebracht ist.
Flanieren Sie auf der Rheinpromenade und lassen
Sie den Blick auf den mächtigen Rhein, das St. Fridolinsmünster
und die längste gedeckte Holzbrücke
Europas auf sich wirken. Tauchen Sie ein in die
Therme, und lassen Sie den Alltag hinter sich, genießen
Sie einen Spaziergang um den Bergsee oder
besuchen Sie ein in Bad Säckingen exklusiv aufgeführtes
Musical. Starten Sie zu Tagesausflügen in die
Schweiz, nach Frankreich oder in den nahegelegenen
Südschwarzwald. Nehmen Sie sich Ihr Fahrrad
oder Ihre Nordic-Walking-Stöcke
und begeben sich
in die Natur. Die Möglichkeiten sind zahlreich, die
Orte so facettenreich wie symbolisch für das Leben
hier am Hochrhein, in Bad Säckingen.
Wir wünschen Ihnen auf der Entdeckungsreise
durch unsere Stadt viel Vergnügen, spannende Eindrücke
und abwechslungsreiche Momente. Wir sind
sicher, sie werden zahlreich sein.

So finden Sie zu uns

Häufige Fragen