Tipp Mountainbike

Dachsberg-Ibach: Mit dem Mountainbike durch Wald und Flur

Schwierigkeit Schwer
Länge 32.1 km Dauer 01:52 h
Aufstieg 897 m Abstieg 895 m
Höchster Punkt 1080 m Niedrigster Punkt 770 m

Herausfordernde Rundtour von St. Blasien über Dachsberg und Oberibach.

Eigenschaften Rundtour, Einkehrmöglichkeit
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Diese Tour entspricht dem Tourenvorschlag Nr. 9 der Mountainbike-Karte Schüdschwarzwald "Zwischen Hochrhein und Feldberg". Die Strecken sind mit der Mountainbike-Beschilderung des Naturpark Südschwarzwald markiert.

Wegbeschreibung

Vom Busparkplatz in St. Blasien nach rechts die Todtmooser Straße hinauf. An den Schulen vorbei bis zur Kreisstraße. Diese überqueren und beim Café Zeller in den Steinebachweg einbiegen. Nun geht es mäßig ansteigend den Wald hinauf bis unterhalb des Lehenkopfes.

Im Scheitel der dritten Serpentine der Beschilderung nach links folgen, der Lehenkopf wird weiträumig umrundet. An den Wegkreuzungen der MB-Beschilderung folgen, schließlich wird der Kreuzackerweg erreicht, der vor dem Ortsteil Schwand den Wald verlässt. Von dort auf mäßig befahrener Ortsstraße am Mineralienmuseum (Mai bis Oktober So + Do 14 - 16 Uhr geöffnet) und der Kirche vorbei zum Ortsausgang. Hier nach links Richtung Laithe.

Nach dem letzten Haus des Weilers nach rechts in den Wiesenweg abbiegen. Man kommt nach Horbach und fährt auf der Ortsstraße zum Klosterweiher und geradeaus auf die Kreisstraße Richtung Wittenschwand. Nach einem ganz kurzen Stück auf dieser links halten und in den beschilderten Weg, der unterhalb der Kreisstraße parallel zu dieser verläuft einbiegen. Bei der der Andreaskapelle in Wittenschwand stößt der Weg wieder auf die Kreisstraße. Der Schmiedebachstraße nach links folgen bis zur Abbiegung nach rechts zur Straße "Im Preussischen".

Links halten und auf dem Logenstockweg (mäßig ansteigend) wieder in den Wald bis zur Wegkreuzung "Vier Wege" und weiter geradeaus bis "Fünf Wege". Hier nach rechts und am Naturschutzgebiet Kirchspielwald - Ibacher Moos entlang bis zum Landhagenweg/Hirniweg (mäßiger Anstieg). An der nächsten Wegkreuzung nach links Richtung Marksteinplatz., auf dem Buchschachenweg zum Kohlhüttenplatz. (Rastplatz/Grillplatz). Nun ist man in der Ibacher Weidelandschaft.

Auf dem Schwandwaldweg (mäßiges Gefälle)der Beschilderung nach Oberibach folgen. Beim Rathaus die Kreisstraße Richting St. Blasien nehmen bis zum Schorrmättleplatz. Dort rechts in den "Alten Klosterwaldweg" einbiegen und diesem, nun wieder im Wald, folgen bis Urbergr Säge. Den Sägeplatz überqueren. Nun dem Waibelschwandweg (rechts, mäßig abfallend) folgen bis unterhalb Lehenkopf und auf der Anfahrtsstrecke zurück zum Ausgangspunkt.

Sicherheitshinweis

Auf einem Großteil der Strecke sind gleichzeitig Wanderwege beschildert. Wir danken für Ihre Rücksichtnahme!

Ausrüstung

Wettergemäße Ausrüstung unbedingt erforderlich!

Tipp des Autors

Beim Schorrmättleparkplatz die wenigen Meter bis zum Aussichtspunkt hinauf gehen, auf's Bänkle setzen und Ruhe und Aussicht genießen.

Startpunkt Busbahnhof, St. Blasien
Öffentliche Verkehrsmittel Fahrplaninfo und Info zur Fahrradmitnahme: www.suedbadenbus.de oder www.wtv-online.de
PKW Auf der St. Blasier Umgehungsstraße zum Busbahnhof St. Blasien
Parken Günstiger gebührenpflichtiger Parkplatz im Parkhaus am Busparkplatz

Downloads

Weitere Informationen

Wander- und Radkarten in der Tourist-Info Dachsberg.

Einkehrmöglichkeit unterwegs: in Dachsberg-Wittenschwand Landgasthof Klosterweiherhof direkt am Klosterweiher (Tel.: 07672/4805034, Ruhetage Montag und Dienstag), Dachsberger Hof, Nähe Andreaskapelle (Tel.: 07672/2647, Donnerstag Ruhetag, Mo - Mi erst ab 14:30 geöffnet), in Ibach im Gasthaus Kranz in der Nähe des Rathauses (Öffnungszeiten erfragen, Tel. 07672/2406), direkt daneben Gasthaus Steigass-Stube (Öffnungszeiten erfragen, Tel 07672.1987) und in den Gastronomieberieben in der Stadt St. Blasien.

Quelle

Ferienwelt Südschwarzwald