Wanderweg • Rundtour

Dachsberg: Rundtour Happingen 2

Mittel

5:15 h
15.43 km
536 m
536 m

Eine abwechslungsreiche Wandertour mit moderaten Steigungen nach einer Wanderempfehlung des Natur- und Wandervereins Dachsberg ab Wandertafel Nr. 8, Happingen. Vorbei am Hierholzer Weiher und über den Kaiser-Rudolf-Platz.

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Dachsberg

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
5:15 h
Distanz
15.43 km
Aufstieg
536 m
Abstieg
536 m
Höchster Punkt
931 hm
Tiefster Punkt
705 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Aussichtsreich

Wegebeschaffenheit

0 % Naturnah
41 % Asphalt
45 % Feinschotter
0 % Sonstiges

Beschreibung

Happingen gehört zur Gemarkung Wilfingen, die sich auf dem südlichen Dachsberg ausbreitet und außer dem Hauptort Wilfingen auch noch die Ortsteile Hierbach und Vogelbach umfasst. Im Jahr 1266 wird ein "Konrad von Happingen" erstmals geschichtlich erwähnt. Die ersten Siedler waren Freibauern der Ritter von Tiefenstein. 1303 werden die "urigen lute von Happingen" genannt. Der Ort stand niedergerichtlich unter habsburgischer Herrschaft und gehörte zum Waldvogteiamt der Grafschaft Hauenstein (Einung Wolpadingen) und kam 1805 an Baden.

Autorentipp

Genießen Sie immer wieder phantastische Aussichten.

Wegbeschreibung

Die Tour folgt den mit der gelben Raute ausgeschilderten Wegen. Es werden folgende Wegweiser passiert: Happingen - Hinter den Äckern - Die Rosen - Alter Sägeweg - Tannhölzle - Lochmühle - Der Boden - Halden (Hierholzer Feld > Hierholzer Weiher) - Hierholz - Roßacker - Abstecher zum Kaiser-Rudolf-Platz (mit Alpenpanoramatafel, Schutzhütte und Grillstelle) - Hierbach - Vogelbach - Vogelbach Buswendeplatz - Happingen.

Ausrüstung

Wetterangepasste Kleidung und ausreichend Getränke mitnehmen!

Sicherheitshinweise

Für Kinderwagen nur bedingt geeigent.

Planung und Anreise

Startpunkt

Buswartehäuschen Happingen

Auf der K 6590 oder K 6529 nach Happingen abbiegen.

Endpunkt

Buswartehäuschen Happingen