Radtour • Rundtour

Herrischried: Route WT 14 - Hotzenwaldtour

Mittel

2:35 h
32.87 km
533 m
531 m

Schöne aussichtsreiche Rundfahrt im Hotzenwald!

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Ferienwelt Südschwarzwald

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
2:35 h
Distanz
32.87 km
Aufstieg
533 m
Abstieg
531 m
Höchster Punkt
1022 hm
Tiefster Punkt
671 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Wegebeschaffenheit

0 % Naturnah
0 % Asphalt
0 % Feinschotter
0 % Sonstiges

Beschreibung

Durchfahren SIe viele kleine schöne Orte im Hotzenwald und genießen Sie die offene Landschaft!

Autorentipp

Abstecher zur Ödlandkapelle und zum Hornbergbecken hinauf.
Planen Sie einen Besuch in das Freilichtmuseum Klausenhof und in die Glaswerkstatt

Freilichtmuseum Klausenhof
Öffnungszeiten: Mai bis Ende Oktober: Mittwoch, Samstag und Sonn- und Feiertag von14.30-17.30 Uhr


Wegbeschreibung

Folgen Sie den Radtourenschildern mit den orangen Würfeln und der Ziffer 14. Fahren Sie von Großherrischwand den Quellenweg hinauf in Richtung Herrischried. Bevor Sie in Herrischried angekommen sind biegen Sie rechts ab nach Rütte. Weiter geht es zum Polenstein hinauf und an dem Grillplatz beim Ödland vorbei und dann zum Hornbergbecken.

Fahren Sie nun hinunter bis an das Ende der Straße. Nun biegen Sie rechts ab nach Atdorf. Bleiben SIe auf der Straße bis Sie nach Rüttehof kommen. Am Ende der Straße fahren Sie links ab nach Hütten. Auf der rechten Seite können Sie den Segelflugplatz sehen. Nun geht es weiter nach Bergalingen und nach Jungholz. Folgen Sie immer der Radbeschilderung und bleiben Sie auf der Ziffer 14. Nun geht es weiter nach Willaringen. Von da aus radeln Sie nach Wickartsmühle und dann in Richtung Rickenbach.

Fahren Sie nun nach Hottingen und biegen unten beim Feuerwehrgerätehaus links ab in Richtung Herrischried-Todtmoos. Danach fahren Sie an der Kreuzung rechts in Richtung Hogschür an der Tankstelle vorbei nach Giersbach. In Giersbach angekommen biegen Sie später an der Kreuzung links ab nach Großherrischwand. Hier haben Sie die Möglichkeit einen Besuch in der Glaswerkstatt und im Freilichtmuseum zu machen.

Ausrüstung

Wetterangepasste Kleidung und ausreichend Getränke für unterwegs.

Planung und Anreise

Startpunkt

Großherrischwand - Loipenstüble

Todtmoos-Herrischried

Bad Säckingen Herrischried

Endpunkt

Großherrischwand - Loipenstüble