Wanderweg • Rundtour

Laufenburg: Naturpfad

Mittel

1:15 h
5.04 km
151 m
151 m
Leichte Rundwandertour durch das Andelsbachtal.
GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Ferienwelt Südschwarzwald

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
1:15 h
Distanz
5.04 km
Aufstieg
151 m
Abstieg
151 m
Höchster Punkt
398 hm
Tiefster Punkt
304 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Wegebeschaffenheit

2 % Naturnah
33 % Asphalt
63 % Feinschotter
0 % Sonstiges

Beschreibung

Der Naturpfad führt vorbei an vielen Wundern der Natur. Der „Tausendfüßler“ am Laufenburger Rheinufer ist die Aussichtsplattform für ein seltenes Stück Natur. Zwischen Weiden und Schilf leben hier wieder Biber, die seit 1854 ausgerottet waren. Sie sind 1991 aus der Schweiz eingewandert, wo die Tiere vom Schweizer Naturschutz wieder angesiedelt wurden. Das Tal des Andelsbach bietet eine wildromantische Landschaft mit Schluchten und Wasserfällen, sichtbar vom bequemen Wanderweg. Die Altholzinsel in der Allmende wird als Dauerwald geführt. Bis zu 190 Jahre alte Bäume sind das Altholz. Allein die Eichen sind Lebensraum für 350 Insektenarten. Der Mischwald von Eichen, Hainbuchen und Fichten wird ergänzt durch Bergahorn, Esche, Vogelkirsche, Sommerlinde, Buche, Robinie, Kiefer und Tanne. Schweigen Sie einmal und lassen Sie diesen Eindruck still auf sich wirken.
Der Naturpfad ist grenzüberschreitend. Je nach belieben können Sie zusätzliche 8 km auf Schweizer Seite erwandern.

Autorentipp

Fotoausrüstung: lohnt sich, tolle Natur und Altstadtkulisse

Wegbeschreibung

Die Tour folgt dem weißen Schild mit einem grünen Eichenlaubblatt.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wanderschuhe und wetterangepasste Kleidung werden empfohlen. Ausreichend Getränke mitnehmen.

Planung und Anreise

Startpunkt

Parkplatz Andelsbachstraße

Der B 34 folgen, abbiegen Richtung Gartenstrandbad/Wohnmobilstellplatz.

Endpunkt

Parkplatz Andelsbachstraße