Loipe • Rundtour

Winter - Höchenschwand: Kreuzstein-Loipe

Mittel

1:03 h
4.44 km
83 m
83 m
Gleiten Sie sanft auf der Kreuzstein-Loipe durch eine verträumte Schneelandschaft.
GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Höchenschwand

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
1:03 h
Distanz
4.44 km
Aufstieg
83 m
Abstieg
83 m
Höchster Punkt
978 hm
Tiefster Punkt
907 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Aussichtsreich

Beschreibung

Die Kreuzsteinloipe beginnt in östlicher Richtung, führt dann an den Ortsteilen Strittberg, Amrigschwand und Attlisberg vorbei und endet wieder am Parkplatz Kreuzstein.

Auf der Strecke ist nur eine größere Steigung zu bewältigen. Es besteht Anschluss zur Schwarzahang-Loipe.

Wegbeschreibung

Die Tour startet am Parkplatz neuer Friedhof. Von dort aus führt die Loipe am Wanderparkplatz Kreuzstein mit leichtem Abstieg in Richtung Strittberg, einem Ortsteil von Höchenschwand. Nach ca. 1,5 km gelangt man an eine Loipen-Kreuzung. Die Kreuzstein-Loipe verläuft in einer stärkeren Kurve nach rechts. Weiter in Richtung Amrigschwand verläuft die Loipe in einem Bogen zu einem weiteren Ortsteil (Attlisberg).Mit einem Anstieg geht es nun zum Ausgangspunkt der Loipe zurück.

Ausrüstung

Langlaufskiverleih Sport Gförer Menzenschwand

Sicherheitshinweise

Schneetelefon: 07672/48 18 20

Planung und Anreise

Startpunkt

Parkplatz neuer Friedhof

Anfahrt über die B 500, Abzweigung Höchenschwand Süd, Landstraße Richtung Ortsteil Strittberg ca. 0,5 km folgen bis Parkplatz neuer Friedhof

Endpunkt

Parkplatz neuer Friedhof