Team "FerienWelt"

...denn eins ist gewiss:

Unser Herz schlägt Heimat!

Dass sich die FerienWelt Südschwarzwald so kontinuierlich und kunterbunt dreht, dafür sind zahlreiche kreativ-kommunikative Köpfe verantwortlich. Die meisten davon von sind gebürtige Südschwarzwälder, für einige ist diese wunderbare Region erst zur Heimat geworden. So oder so: Wir sind verliebt in unsere Region - die ganz nebenbei bemerkt die schönste weltweit ist! - und arbeiten mit viel Herzblut daran, sie für Dich erlebbar zu machen!

Damit Du eine Idee davon bekommst, welche Köpfe sich hinter der FerienWelt verstecken, beantworten Dir die "FerienWeltler" jeweils 5 Fragen - let's go!

 

Fünf Fragen an:

Nicola Vonhof

von der Hotzenwald Tourismus GmbH

Einzigartig und von allen liebevoll das "Hotzewiibli" genannt, steht Dir Nicola hier nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Nicola: Auf den Panoramaweg in Dachsberg

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Nicola: Oft werde ich nach dem Ursprung des Namens "Hotzenwald" gefragt. Die meisten verbinden dies fälschlicherweise mit dem Räuber Hotzenplotz. Jedoch ist der Ursprung nach wie vor wissenschaftlich nicht abschließend geklärt. Eine Theorie besagt, dass der Name Hotzenwald von 'Hotzen' bzw. dem altalemannischen 'Houtz' für Bauer kommt.

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Nicola: Ein gutes, möglichst dickes Buch, einen Käse von unseren Selbstvermarkter und Fotos aus dem Hotzenwald  

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Nicola: An der Nordsee, z.B. in Sankt-Peter-Ording

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Nicola: ...ist eine Herzenssache.

Frage an Nicola?

Telefon +49 (0) 77 64 / 92 00 40

5 Fragen an:

Stefanie Hüsler

von der Tourist-Information Waldshut-Tiengen

Unsere Steffi kriegt einfach nicht genug: Sie ist unsere "Doppelstädterin" und steht Dir hier nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Steffi: Dann schnüre ich die Wanderschuhe und erkunde die FerienWelt-Natur per pedes. Beispielsweise genieße ich den Ausblick vom Vitibuck-Turm (Tiengen), vom Haspelhäusle (Waldshut) oder von der Alpenblickhütte (Aichen) in Richtung Alpen. Im Sommer verbringe ich gerne einen entspannten Tag am Rhein.

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Steffi: Wo es denn einen Abtropfbaum zu kaufen, einen Nikolaus-Service zu mieten gäbe oder wo die geeignetste Stelle wäre, um in Richtung Bodensee zu trampen. 

Frage 3: Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Steffi: Ein herzhaftes Vesper und ein kühles Radler dätet scho lange…

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Steffi: Dort wo’s fascht so schön isch wie bi üs: Allgäu, Südtirol, Azoreninseln, Kanada, etc.

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Steffi: … ist Naturschönheit, Alltagsauszeit, Anti-Langeweile-Programm, mediterranes Flair und Schwarzwaldidyll‘ in einem!

Frage an Steffi?

Telefon +49 (0) 77 51 - 83 32 00

5 Fragen an:

Carina Wanowski

von der Tourist-Info Wehr

Unsere Carina ist jene, die ganz klar die Wehrer Charme-Offensive verkörpert! Und hier steht sie Dir nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?

Carina: Auf den Dinkelberg – von dort aus hat man eine herrliche Weitsicht, es gibt viele Wanderwege um sich den Alltag von der Seele zu laufen und Picknick-Plätze um ein Feierabend-Bier zu genießen. Ganz besonders liebe ich die Tage, an denen man einen klaren Blick auf die Alpen hat.

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Carina: „Gibt es in der Ferienwohnung ein Bett für meinen Hund?“

Frage 3: Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Carina: Die Laugenbrezel von der Bäckerei Fricker in Wehr, das Enkendörfler Hausbräu (Bier) und ein gutes Buch aus der Wehrer Buchhandlung Volk.

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Carina: Am liebsten auf Korsika und in Südtirol.

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Carina: …ist einfach ein bisschen vielseitiger als andere Schwarzwald Regionen :-)

Frage an Carina?

Telefon +49 (0) 77 62 80 86 01

5 Fragen an:

Martina Kupczynski

vom Tourismus- & Kulturamt Bad Säckingen

Martina hat den wohl typischsten südschwarzwälderischen Nachnamen. Als Import-Schwarzwaldmaidli steht sie Dir hier nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Martina: Badestrand in Wehr-Brennet bei Sonnenuntergang und dort die Schwäne am Rhein vorbeiziehen sehen. Ultra kitschig, aber sooo schön!

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Martina: „Im Fahrplan steht, dass der Bus nach Todtmoos fährt. Fährt der auch wirklich nach Todtmoos?“
(Persönliche Anmerkung: ähm..hä?!)

Frage 3: Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Martina: Ein Stück guten Speck mit Buurebrot (das Innere, ohne Kruste), ein Glas Trompeter-Gin zum Verdauen und Schwarzwälder Kirschkuchen (nicht die Torte!) zum Dessert. Auf einer einsamen Insel, kann man sich schließlich gehen lassen. Sieht ja keiner.

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Martina: Irgendwo am Meer, mit viel Sand und Muscheln und noch mehr Sonne und gutem Essen. Die Algarve ist ein Träumchen.

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Martina: ...ist einfach ein bisschen geiler. Sorry, isso!

Frage an Martina?

Telefon +49 77 61 56 83 0

5 Fragen an:

Thomas Ays

vom Tourismus- und Kulturamt Bad Säckingen

Tom = 1 Kopf, 4.729 Ideen. Alle gleichzeitig! Aber wenn unser "Papa-Bär" was kann, dann motivieren. Und hier steht er Dir nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Tom: In das Murgtal. Hier lässt es sich wunderbar abschalten. Nach einem Spaziergang entlang der Murg spürt man richtig, wie man den Alltagsstress hinter sich gelassen hat.

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Tom: Nichts kurioses. 

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Tom: Meinen Hund. Ein Bild mit der Bad Säckinger Holzbrücke. Meine FerienWelt-Kollegen.

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Tom: London. Für mich ganz persönlich eindeutig die schönste Stadt der Welt.

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Tom: …ist Heimat. Bei uns fühlt man sich zuhause – auch wenn man nicht hier wohnt.

Frage an Tom?

Telefon +49 (0)77 61 56 83 0 

5 Fragen an:

Julia Baumgartner

von der Tourist-Info Laufenburg

Julia - Das ist "Klein, aber oho!" Unser liebes Laufen-Burgfräulein steht Dir hier nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Julia: Mich verschlägt es ins Andelsbachtal. Das Rauschen des Baches, die zwitschernden Vögel und die unangetastete Natur wirken auf mich stresslindernd.

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Julia: Wo befindet sich in Laufenburg die Holzbrücke? Die historische Holzbrücke befindet sich in der Stadt Bad Säckingen.

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Julia: Speck, Öpfelmoscht (Apfelmost), Schoggistängele (Schokoriegel).

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Julia: Auf Kuba. Dort scheinen die Uhren stehen geblieben zu sein.

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Julia: Die Ferienwelt Südschwarzwald ist für manche der schönste Urlaubsort der Welt, für mich ist das meine Heimat bzw. die Perle am Hochrhein.

Frage an Julia?

Telefon +49 (0)77 63 80 61 41 

5 Fragen an:

Anna Kerbst

vom Bürgermeisteramt Albbruck

Steigt die Alb auf und ab. Rückwärts und mit verbundenen Augen! Unsere Albsteig-Lady steht Dir hier nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Anna: Am liebsten verbringe ich meine Freizeit mit meinen Tieren zu Hause auf dem Pferdehof „Wide Field Ranch“ in Breitenfeld. Man hat hier eine wunderschöne Sicht, tolle Wanderwege und bei gutem Wetter sogar Alpensicht.

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Anna: Da ich keine klassische Tourist-Info habe und mir bisher kaum Fragen zum Tourismus in Albbruck gestellt worden sind, wurde ich bislang verschont ;-)

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Anna: Mein Pferd, mein Hund und meinen Freund.

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Anna: Am liebsten bleibe ich tatsächlich hier in der FerienWelt, denn wir haben alles was das Herz begehrt. 

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Anna: ...ist meine Heimat.

Frage an Anna?

Telefon +49 (0)77 53 930 104  

5 Fragen an:

Birgit Zimmermann

von der Tourist-Information Hohentengen

Wenn Wein, dann Birgit! Unsere Reben-Fachfrau kann Dir ein Liedchen davon singen, doch zuerst steht sie Dir hier nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Birgit: Nix wie raus an die frische Luft…. im Turbogang bergauf durch den „Bergöschinger Wald“, denn bei ganz viel Ärger treibt mich mein Turbo ganz schnell nach oben. Dort genieße ich dann die Aussicht und kann wieder einen klaren Gedanken fassen. Auf dem Rückweg eine Abkühlung an der Wassertretstelle - dieses „eiskalte Nass“ an den Füssen steigt mir bis in den Kopf, der dann wieder klar ist und dafür sorgt, dass der Alltag wieder in Ordnung ist.

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Birgit: Kann ich bei Ihnen mein Auto anmelden? (Da wir uns früher noch Fremdenverkehrsamt genannt haben, dachte der Gast/Neubürger am „Verkehrsamt“ kann man sein Auto anmelden. Seitdem nennen wir uns auch Tourist Info)

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Birgit: Sonnencreme, Ehemann und was zum Trinken.

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Birgit: In den Bergen – egal ob im Winter zum Skifahren oder im Sommer zum Biken und Wandern.

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Birgit: ...ist einfach spitze !

Frage an Birgit?

Telefon +49 (0)77 42 85 35 0  

5 Fragen an:

Anna Grether

aus der Tourist-Info Höchenschwand

Unsere Anna ist körperlich sicher nicht am größten gewachsen und doch ist sie dem Himmel am nächsten und steht Dir hier nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Anna: Auf den Rothaus-Zäpfle-Turm im "Dorf am Himmel": Kurze Sporteinheit, frische Luft und eine herrliche Aussicht! Perfekt für eine Auszeit vom Alltag

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Anna: Hier eine Auswahl: Wann schneit es? Wieso hat es keinen Schnee? Muss ich Waschpulver mit nach Höchenschwand bringen?

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Anna: Die frische Waldluft, eine Kuckucksuhr und ein gutes Vesper.

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Anna: Überall dort in der Natur, wo es was zu erleben gibt. 

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Anna: Macht ihrem Namen alle Ehre: Für jeden was dabei und super abwechslungsreich!

Frage an Anna?

Telefon +49 (0)76 72 48 18 0 

5 Fragen an:

Petra Köpfer

von der Tourist-Info Dachsberg & Ibach

Zwei Orte, ein (Frech-)Dachs! Unsere Petra kennt mit Sicherheit jeden Dachsbau der Region und steht Dir hier nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Petra: Uf dä Bärg (Friedenskreuz Ibach).

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Petra: Kann ich hier (Verkehrsamt) auch mein Auto an- oder abmelden?

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Petra: Speck, Schnaps und Brot.

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Petra: In warmen Ländern wie Spanien, Italien..

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Petra: ... ist Heimat!

Frage an Petra?

Telefon +49 (0)76 72  99 05 11

5 Frage an:

Werner Baur

von der Tourist-Info Bernau

Wie, wo, was? Der Berni-Werni weiß es! Er ist mit am längsten im Boot und unser "alter (Schnuffel-)Haas", der Dir hier nun Rede und Antwort steht:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?

Werner: Ganz klar auf unseren 2. höchsten Gipfel im Schwarzwald: Unser geliebtes Herzogenhorn mit 1.415 m. Hier ist die Luft rein und die Alpensicht gigantisch. Fazit:  „on Top“ sind (fast) alle Sorgen vergessen und der Kopf ist wieder frei!

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?

Werner: Gast: „Wo finden wir hier den See?“ Ich: „Welchen See? Meinen Sie unseren Kurparkweiher?“Gast: „Nein, wir suchen den Chiemsee….?!?“

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?

Werner: Eine große Portion  „Brägel mit Bibilichäs" und ein Rückflugticket, damit ich bald wieder in der Ferienwelt bin.  

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?

Werner: Überall auf dieser Welt.

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...

Werner: …ist eine Urlaubsdestination, die von den „Höhen bis zum Rhein“ Einzigartiges bietet.

Frage an Werner?

Telefon +49 (0)76 75 16 00 30 

5 Fragen an:

Christine Schmidle

vom Bürgermeisteramt Murg

Murg bringts! Und der beste Beweis dafür ist unsere liebe Christine, die Dir hier nun Rede und Antwort steht:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?

Christine: Tief durchatmen und relaxen kann ich am besten im Murgtal. Der Murgbach fließt mal ruhig – mal tosend durch die Schlucht. Hier spüre ich die Kraft der Natur eindrücklich und der Alltag tritt in den Hintergrund.

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?

Christine: Ein Gast fragte, ob in unserem Naturerlebnisbad das Nacktbaden erlaubt ist; das musste ich leider verneinen. 

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?

Christine: Ein kühles Waldhaus Bier, eine würzige Wildwurst aus eigener Jagd und ein knuspriges Holzofenbrot.

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?

Christine: Faszinierend finde ich Schweden und die Bretagne. 

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...

Christine: ...ist eine Region der Gegensätze, lebendig und spannend zu entdecken – und auf jeden Fall einen Besuch wert!

Frage an Christine?

Telefon +49 (0)77 63 93 00 

5 Fragen an:

Andrea Schick

aus der Hotzenwald Tourist-Info Rickenbach

Nicht nur schön, sondern Schick! Andrea sammelt die Wander-Kilometer wie manch anderer seine Briefmarken und steht Dir Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?

Andrea: In die Höhe um die Ruhe und Alpensicht zu genießen.

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Andrea: „Ich kann den Friseur telefonisch nicht erreichen, können Sie bitte mal kurz raus aus dem Rathaus gehen und um die Ecke gucken ob er geöffnet ist?“

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Andrea: Meine Familie, mein Schnuffelkissen und ein Schnäpschen von der FerienWelt  

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Andrea: Am Meer

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Andrea: …bedeutet ankommen und erleben!

Frage an Andrea?

Telefon +49 (0)77 65 92 00 17 

5 Fragen an:

Helga Sandmann

von der Hotzenwald Tourist-Info Herrischried

Wir haben mit Helga unser ganz eigenes, wunderbares "Sandmännle" in der FerienWelt, die Dir hier nun Rede und Antwort steht:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Helga: Dann machen wir einen Spaziergang und gehen an der Ödlandkapelle vorbei.

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Helga: Wenn wir im Oktober gefragt werden, ob es an Weihnachten Schnee hat....?!

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Helga: Buch „Sagenhafter Hotzenwald“, Alpaka Seife, Schwarzwälder Schinken

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Helga: Wanderurlaub in den Bergen

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Helga: ...gibt Kraft und Energie im Alltag

Frage an Helga?

Telefon +49 (0)77 64 92 00 41 

5 Fragen an:

Christina Schrieder

von der Hotzenwald Tourist-Info Görwihl

Unsere Christina ist definitiv der rote Wirbelwind vom Walde und steht Dir hier nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Christina: Wenn mir mal wieder alles auf den Zeiger geht schnapp ich mir mein Pferd oder meine Hunde und gehe in den Wald. Dort kann ich die Ruhe und die Weitläufigkeit genießen und Kraft tanken, um wieder entspannt zurück in den Alltag zu kommen.

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Christina: Ich wurde telefonisch gefragt, wie gut das öffentliche Verkehrsnetz ist und ob alle Nebenorte an das U-Bahnnetz der Hauptstadt Görwihl angeschlossen seien.

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Christina: Ein Foto, damit ich die Heimat immer vor Augen habe. Einen riesigen Vesperkorb mit allen Leckereien, die die FerienWelt so zu bieten hat. Eine große Flasche Kirsch.

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Christina: Im Urlaub schaue ich mir gerne die großen Städte der Welt an. Von Weltmetropolen wie New York, Hongkong, Bangkok bis zu Kulturstädten wie Prag und Lissabon waren schon viele dabei. Immer sehr spannend und interessant und doch freue bin ich mich jedes Mal wieder nach Hause zu kommen.

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Christina: …ist einer der schönsten Plätze auf Erden für mich, einfach Heimat.

Frage an Christina?

Telefon +49 (0)77 54 70 81 0 

5 Fragen an:

Heidi Hilpert

von der Tourist-Info "Roseneck" in Nöggenschwiel/Weilheim

Heeeidi, Heeeidi, deine Welt sind die Rooosen! Unsere Expertin vom Rosendorf steht dir hier nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Heidi: An den Hohfluhfelsen in Nöggenschwiel. Hier gibt es Natur, Ruhe und eine tolle Aussicht. Ein idealer Ort zum "abecho"

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Heidi: Ob dieser Weg der vom Witznau Stausee weg geht, die einzige Straße ist, die nach Nöggenschwiel führt. ( Das Navi führt die Leute oft durch ein unwegsames Gelände, durch den Wald und einem sehr steilen Weg nach Nöggenschwiel. Es ist zwar ein offizieller Weg aber, jedoch passen hier nur zwei Autos aneinander vorbei: Auf der einen Seite Schlucht auf der anderen Seite Felsen.) 
Der Mann, war fix und fertig bis er bei uns war. Und es ist leider nicht der Einzige, der dem Ruf des Navis folgt! 

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Heidi: Den Rosendorfkrimi oder ein anderen Schwarzwaldkrimi, Bräggele und Bibelekäs, einen Wildrosenstrauch


Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Heidi: In nordischen Ländern.

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Heidi: ... hier kannst du die Seele baumeln lassen und Kraft tanken. 

Frage an Heidi?

Telefon +49 (0)77 55 / 15 53 

5 Fragen an:

Carina Deiss

Sachbearbeiterin der FerienWelt Südschwarzwald

Carina hat Blutgruppe FerienWelt positiv. Aber sowas von! Sie liebt und lebt die Region und steht Dir hier nun Rede und Antwort:

Weiter lesen

 

Frage 1: Wenn dir der Alltag so richtig "uf de Zeiger goht", an welches Fleckchen in der FerienWelt verschlägt es dich?
Carina: Dann geh ich abends mit meinem Hund eine große Runde in die "Heue" (wunderschönes offenes Weide- und Landwirtschaftsgebiet zwischen Bergalingen und Hütten), dort hat man oft herrliche Alpensicht und vorallem in der Abenddämmerung herrscht eine ganz besondere Stimmung.

Frage 2: Die kurioseste Frage, die dir ein Gast je gestellt hat?
Carina: Warum in einem Heilklimatischen Kurort denn direkt neben dem Kurhaus ein Krematorium steht... Tatsächlich handelte es sich bei dem gemeinten Gebäude mit dem großen, qualmenden Schornstein um ein Hackschnitzelkraftwerk. Das beruhigte den Gast sehr.

Frage 3:  Du bist auf einer einsamen Insel und darfst 3 Dinge aus der Heimat mitnehmen. Welche?
Carina: Meine Querflöte, am besten inkl. Notenmappe vom Musikverein zum Zeitvertreib; meinen Klettergurt/-seil, kann man bestimmt irgendwie gebrauchen; ein Motorboot, um ganz schnell wieder heim in den Südschwarzwald zu kommen.

Frage 4: Wo machst du am liebsten Urlaub, wenn du nicht in der FerienWelt bist?
Carina: Bei den großen Brüdern und Schwestern unserer hügeligen Schwarzwaldberge: den Alpen!

Frage 5: Beende den Satz: Die FerienWelt Südschwarzwald...
Carina: ...ist für mich und meine Familie die schönste Region zum Leben!

Frage an Carina?

Telefon +49 (0)77 61 56 83 0