Lerne ganz besondere Unterkunftsbetreiber kennen

Gastgeber mit Herz

Individuell & herzlich: Diese Menschen leben Gastfreundschaft in höchstem Maße und tun alles dafür, um Dir einen unvergesslichen Urlaub im Südschwarzwald zu bieten. So viel Engagement verdient Aufmerksamkeit, deshalb stellen wir Dir hier einige unserer besten Hoteliers, Ferienwohnungsanbieter und Gasthausbetrieber im Detail vor.

Übrigens: Diese Seite wird stetig erweitert - es lohnt sich immer wieder einmal vorbeizuschauen ;-)

Gastgeberfamilie Gerspach

Bio-Hof Gerspach in Rickenbach

Wenn man diese Google-Bewertungen liest, merkt man schnell: Wer einmal auf dem Bio-Hof der Familie Gerspach übernachtet hat, kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus!
Besonders für Familien mit Kindern ist das Übernachten in einem der Holz-Fässer und der enge Kontakt zu den vielen Tieren ein unergessliches Erlebnis. 
Immer wieder liest man auch Sätze wie "Besonders hervorzuheben ist die Herzlichkeit der Gastgeber." Genau deshalb, dürfen die Gerspachs in unserer erlesenen Liste der "Gastgeber mit Herz" nicht fehlen. Noch mehr interessante Details beschreiben Rita und Andreas Gerspach hier selbst: 

"Unser Hof liegt im kleinen Rickenbacher Ortsteil Schweikhof - ruhig gelegen mit Panoramabilck nach Süden auf die Schweizer Alpen. Seit 2002 sind wir zertifizierter Bio-Landwirtschaftsbetrieb mit Mutterkühen. Dazu kommen ein paar Hühner, Ziegen, Hasen, Katzen, zwei Pferde und ein Pony.

Mittendrin in dem ganzen Geschehen stehen unsere vier Holz-Fässer, die unseren Gästen neben den Ferienwohnungen eine ganz besondere Übernachtungsmöglichkeit auf unserem Bauernhof bieten. 

Weiter lesen

Die Fässer sind kuschelig eingerichtet, beheizt und verfügen jeweils über ein Doppelbett, einen Tisch, zwei Sitzbänke und verschiedene Ablagefläche. Im Fass gibt es bis zu vier Schlafplätze. Waschgelegenheiten befinden sich außerhalb in drei sanitären Anlagen. 

Im Haupt- und Nebenhaus gibt es außerdem sechs komplett eingerichtete Ferienwohnungen mit Schlafgelegenheiten für 2 bis zu 10 Personen.

 

Im "Gaißensprung", unserem Speiseraum, verwöhnen wir unsere Gäste auf Wunsch mit einem leckeren Bauernvesper und einem reichhaltigen Frühstück - natürlich auch mit hofeigenen Produkten. In diesem Raum stehen für die Fass-Bewohner auch ein Fernseher und verschiedene Gesellschaftsspiele bereit.

Seit diesem Jahr steht auf unserem Hof auch eine gemütliche Grillhütte im Stil einer finnischen Kota, die Platz für bis zu 15 Personen bietet und für gesellige Grillabende gemietet werden kann (auch für Nicht-Hausgäste). 

 

Kinder sind bei uns herzlich willkommen und dürfen mit den vielen Tieren gerne auf Tuchfühlung gehen. Es gibt auch Trettraktoren, ein Trampolin und weitere Spielgeräte, die jederzeit genutzt werden dürfen. Außerdem befindet sich ganz in der Nähe ein toller Waldspielplatz. 

 

Verbringe doch ein bisschen Zeit mit Deinen Liebsten und wandere durch die Hotzenwälder Natur, ruhe Dich aus oder genieße bei schönem Wetter die Tiere und die herrliche Aussicht. Sehr gerne möchten wir Dich mit Kind und Kegel bei uns auf dem Hof willkommen heißen :-)

 

Deine Familie Gerspach

Gastgeberpaar Buntschu

Das Rheinquartier in Küssaberg

Olja und Baptiste, ein mehrsprachiges (D, ENG, RU, FR,...) und engagiertes Gastgeberpaar, haben 2020 ihr Zuhause im Küssaberger Ortsteil Rheinheim erworben und es liebevoll in das "Rheinquartier" verwandelt - ein echtes Urlaubsjuwel, das sie 2021 eröffneten. Die moderne Ferienwohnung für bis zu 4 Personen besticht durch ihre lichtdurchfluteten hohen Räume, eine gemütliche Einrichtung und interkulturellen Charme.
Baptiste, einst Profi-Fußballspieler, bringt seine Energie und Disziplin in die Gestaltung des Hauses ein, während Olja als leidenschaftliche Hobbyköchin gerne für kulinarische Highlights sorgt. In ihrem lebendigen Haushalt sind stets verschiedene Sprachen zu hören, was die kulturelle Vielfalt und Offenheit der Familie widerspiegelt. 
Was den Aufenhalt im Rheinquartier für die Gäste so besonders macht, erzählen Dir unsere "Gastgeber mit Herz" hier selbst:

"Wir schätzen den Austausch mit unseren Gästen aus der ganzen Welt, die ihre spannenden Reisegeschichten mitbringen, und legen gleichzeitig großen Wert darauf, ihnen genügend Privatsphäre zu gewähren. Mit einer natürlichen Leichtigkeit möchten wir unseren Gästen sowohl ruhige Rückzugsorte für Entspannung als auch inspirierende Begegnungen anbieten, die den Aufenthalt im Rheinquartier unvergesslich machen. In unserer Freizeit reisen wir selbst gerne, verbringen qualitätsvolle Zeit mit unseren Kindern im Garten oder sind sportlich aktiv. 

Weiter lesen

 

In unserer Ferienwohnung wollten wir eine Atmosphäre von Offenheit und Freiheit schaffen. Durch ein intelligentes Schließsystem genießt der Gast einen unkomplizierten Check-In, der von Anfang an Flexibilität bietet. Die moderne Küche mit großem Esstisch ist der perfekte Ort für gemütliche Kochmomente und gesellige Abende. Der riesige Balkon mit bequemen Sitzmöglichkeiten lädt zu entspannten Stunden unter freiem Himmel ein. Im gemütlichen Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank findet man Ruhe und Erholung, während das Badezimmer mit Dusche und Badewanne keine Wünsche offenlässt. Für unsere kleinen Entdecker stellen wir auf Anfrage gerne eine Spielkiste zusammen und direkt vor dem Eingang befindet finden unsere Gäste einen Parkplatz sowie Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Selbstverständlich verfügt die Unterkunft über schnellstes Internet und einem smart TV.


Das Feriendomizil im Rheinquartier ist das ideale Sprungbrett für Erkundungen und kulturelle Entdeckungen in der grenzüberschreitenden Region von Deutschland und der Schweiz. In fußläufiger Umgebung erwarten den Gast Einkaufsmöglichkeiten, tolle Restaurants, ein idyllischer Spielplatz am Rhein mit Badefreuden in den Sommermonaten, eine einzigartige Minigolfanlage und die Option, E-Bikes für malerische Radtouren entlang des Rheins zu mieten.

Wir freuen uns darauf, Dich willkommen zu heißen! 

Herzliche Grüße,
Deine Gastgeber vom Rheinquartier 

Gastgeberfamilie Wunderle

5 Sterne-Ferienwohnung Wunderle in Bad Säckingen

Dass diese Ferienwohnung eine 10/10 ist, steht außer Frage. Das i-Tüpfelchen ist aber ganz klar die Familie Wunderle selbst. Man wird mit einem großen, warmen Lächeln begrüßt und dem Gast werden die Wünsche förmlich von den Augen abgelesen. Zur Anreise warten stets ein frischer Obstkorb, ausreichend Getränke und frische Kaffeebohnen sowie eine Flasche Wein in der Küche. Auch die Kleinsten werden berücksichtigt und dürfen sich über ein individuell auf die Interessen abgestimmtes Geschenk freuen. Nicht selten ist der Kontakt zwischen den Vermietern und Gästen so herzlich, dass Familie Wunderle keine Mühen scheut und kurzerhand z.B. ein kleines Geburtstags-Barbecue im Garten für einen Gast organisiert. Das Herz am rechten Fleck und die Gästebedürfnisse immer im Blick – das ist die Familie Wunderle.

Im Bad Säckinger Stadtteil Wallbach, direkt an der Schweizer Grenze, heißt Dich die wunderbare Familie Wunderle in ihrer *****Ferienwohnung, die sich in einem Zweifamilienhaus befindet, willkommen. Nur wenige Fahrminuten vom Schlosspark, der malerischen Altstadt mit ihrer Rheinpromenade und der längsten überdachten Holzbrücke Europas entfernt, punktet diese moderne Ferienwohnung neben ihrer Lage vor allem durch die Einrichtung: hochwertig und stilvoll mit viel Liebe zum Detail.

Weiter lesen

Für bis zu 4 Personen ausgelegt und 100 m2 groß wartet die Unterkunft mit 2 Schlafzimmern mit Boxspringbetten und Flat-TV, einem Ankleideraum mit Safe, dem gemütlichen Wohnzimmer mit Flat-screen-TV, einer hochmodernen Küche und einem schicken Badezimmer auf, die keine Wünsche offenlassen. Neben einer kleinen Sitzlounge im Eingangsbereich der Wohnung, in der sich bei Abenddämmerung der Tag mit einem Glas Wein ausklingen lässt, steht zudem eine große Terrasse mit Grillmöglichkeit und Gartenmöbeln neben einem plätschernden Teich zur Verfügung.

 

Familie Wunderle: "Unser Haus wurde ursprünglich als Bauernhof in einer ländlichen Umgebung in Wallbach im Jahre 1935 gebaut, um landwirtschaftliche Aktivitäten zu betreiben und um als Wohnsitz für die Familie meiner Großeltern zu dienen. Im Laufe der Zeit änderten sich die Bedürfnisse und Anforderungen der Familie. So wurde das Haus immer wieder umgebaut. Ein größerer Anbau erfolgte 1995, um Platz für eine zweite Familie zu schaffen. 2019 wurden Teile des Hauses in eine luxuriöse 5- Sterne-Ferienwohnung umgewandelt.

Die Renovierung brachte auch viele Erinnerungen an vergangene Zeiten zurück. Es war ein emotionaler Prozess, das Alte mit dem Neuen zu verbinden und die Werte und Tradition unserer Familie in die Moderne zu übertragen. Bis auf die Fundamente und Außenmauern wurde alles kernsaniert. In einem der beiden Schlafzimmer, haben wir in einer Wand einen kleinen Teil der neuen Verputzung freigelassen, sodass die damaligen, alten Ziegelsteine ästhetisch zum Vorschein kommen - ein Einblick in die bewegte Vergangenheit des Hauses sozusagen.

 

Das Haus ist jetzt ein Ort, an dem Gäste die Schönheit der Vergangenheit und die Annehmlichkeiten der Gegenwart erleben können. Es ist ein Zeugnis für die Liebe und die harte Arbeit, die in den vergangenen Jahrzehnten in das Anwesen investiert wurde und eine Hommage an die Generationen vor uns, die diesen Ort geschaffen haben. Wir sind stolz darauf, dieses Erbe für zukünftige Generationen zu bewahren.

Der schöne Garten und die Möglichkeit, draußen zu sitzen und die Sonne zu genießen, runden das Gesamtbild ab und machen unsere Ferienwohnung zu einem besonderen Ort, um einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen.
Ihre Familie Wunderle"

Christina Müller

Der Tannenhof in Ibach

Christina Müller lebt mit Ihrer Familie in Ibach auf dem "Tannenhof" und zählt wahrscheinlich zu den engagiertesten Frauen des Südschwarzwaldes: Sie ist Vorsitzende der Ibacher Landfrauen, Wander- und Naturführerin, bewirtschaftet den Hof mit ihrer Familie auf biologische Weise mit Mutterkuhhaltung, unterstützt das Ibacher Bürstenmuseum und ist Gastgeberin aus Leidenschaft. Mit ihrem Hof und ihren Kochkünsten hat Christina im Sommer 2021 sogar an der SWR-Produktion "Lecker aufs Land" teilgenommen. 
Beim Urlaub auf dem Tannenhof erwarten die Gäste zahlreiche Tiere, ein großer Nutz- und Kräutergarten und das berüchtigte Tannenhof-Frühstücksbuffet mit allerlei hofeigenen Leckereien. Doch darüber erzählt sie Dir lieber selbst:

"Regionalität und Herzlichkeit sind ganz wichtige Werte in unserem Haus. Deshalb landen bei uns überwiegend selbstgemachte Produkte auf dem Tisch und was dazu gekauft werden muss, kommt von den einheimischen Bauern und bekannten Lieferanten. Bei uns sollen die Gäste den Tag mit einem tollen Frühstück beginnen und genießen dabei selbstgebackenes Brot, verschiedene eigene Marmeladen, hofeigene Eier und Frisches aus dem Garten

Weiter lesen

Für Urlauber bieten wir zwei gemütliche Doppelzimmer, ein Einzelzimmer und eine 4-Sterne-zertifizierte Ferienwohnung an. Unser Standort ist ideal für Ruhe und Erholung - kein Durchgangsverkehr, viel Natur und man kann direkt vom Haus aus ins ausgedehte Wandernetz einsteien. Für unseren besonderen Service für Wanderer sind wir auch ausgezeichnet als "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland". Auch zur kalten Jahreszeit haben wir die perfekte Lage in unmittelbarar Nähe zu Wintersportangeboten.

 

Mir ist wichtig, unseren Gästen die Natur und Landwirtschaft näher zu bringen - Wertschätzung - gerade in dieser Zeit - und bewusster Genuss, z. B. wenn man sich nach einem erlebnisreichen Tag abends ein Gläschen Wein auf der Terasse gönnt oder im Winter am Kachelofen in der Stube."

 

Familie Müller freut sich auf Deinen Besuch auf dem Tannenhof

Gastgeberfamilie Brutsche

Das Hotel-Restaurant "Rebstock" in Laufenburg

Flair und Ambiente in der Laufenburger Altstadt! Seit 1933 führt Familie Brutsche das Haus mit viel Liebe und Gastlichkeit in der dritten Generation. Der "Rebstock" ist DAS Hotel & Restaurant im Herzen von Laufenburg zum Genießen, Entspannen und Wohlfühlen - mit herrlichem Blick auf den Rhein und auf die Schweizer Schwesterstadt sowohl aus den gemütlichen Hotelzimmern als auch von der aussichtsreichen Terrasse.

Den Gast erwartet in den zwei Wirtshausstuben eine Einrichtung mit reichlich Charme und eine typisch-badische Holzvertäfelung. 2017 erhielt der Rebstock die Plakette "Historisches Gasthaus Baden", als Anerkennung für den Erhalt und die Pflege der badischen Wirtschaftskultur. Auch die Laufenburger Traditionen wie z. B. die Fasnacht oder die kulinarischen Salm- und Habsburger Wochen werden im Rebstock mit Leidenschaft gelebt.

Weiter lesen

Auf den Genuss von raffinierten und dennoch bodenständigen Speisen (sogar mit gluten- und laktosefreien Alternativen) und die Verwendung regionaler Zutaten legt Familie Brutsche besonderen Wert. In der Rebstock-Küche kochen für Dich Hermann Brutsche, Sascha Betz und die Brigade heimische Esskultur gespickt mit nationalen und internationalen Einflüssen. Eine internationale Weinkarte umrahmt das saisonale Angebot - klar, wie könnte das auch anders sein in einem Restaurant mit dem Namen "Rebstock" ;-)

 

Eine interessante Geschichte: 
Der Großvater des heutigen Rebstock-Besitzers war einst "Schlossverwalter" von Mary Codman (eine noble, weltgewandte Amerikanerin) im "Schlössle" in Laufenburg. Die Laufenburger Ehrenbürgerin, Mary Codman, hatte dort einen Hausstand mit vielen Bediensteten. Hermann Brutsche (Senior) diente ihr bis zu ihrem Tode im Jahr 1929. Einige ihrer Möbelstücke und z.B. die heute im Gasthausfoyer stehende Marmorfigur kamen als Geschenk in den Rebstock, weil der Schlossverwalter seine Arbeit zur vollsten Zufriedenheit der Lady ausgeführt hatte.

 

Ürigens: Der Rebstock trägt die offizielle ADFC-Auszeichnung "bed+bike"-Gastgeber. Für Radfahrer, die z. B. auf dem Südschwarzwald-Radweg oder dem Rheinradweg unterwegs sind, ist das Hotel eine perfekte Übernachtungsmöglichkeit direkt an der Strecke und bietet viele Serviceangebote.

In diesem Sinne: Losradeln, Laufenburg besuchen und im Rebstock genießen! 

 

Familie Brutsche & Team freuen sich auf Dich.

Dagmar Lambinus

Das Alpenblick Holiday Apartment in Hohentengen

Wer's komfortabel und modern mag, ist bei dieser Herzensgastgeberin goldrichtig! Dagmar Lambinus hat ihre geräumige Ferienwohnung hochwertig und stilvoll eingerichtet und kommt ihren Gästen bei jeglichen Wünschen gerne entgegen. Die offene und fröhliche Reiseverkehrskauffrau (Spezialgebiet Geschäftsreisen) ist seit 2016 aus dem Kanton Zürich nach Hohentengen am Hochrhein in den kleinen Ortsteil Stetten gezogen. Ihre Hobbys sind Reisen mit dem Camper und ihr Hund "Molly". 

Über sich selbst erzählt sie: " Ich liebe den Kontakt zu Menschen und habe gern Leben im Haus. Deshalb habe ich kurzerhand mein Einfamilienhaus durch einem Umbau in zwei Wohnungen geteilt, um den oberen Stock an Feriengäste vermieten zu können. Bei mir ist jeder Gast herzlich willkommen, egal ob Singles, Paare oder Familien – und am besten noch der Vierbeiner. 

Weiter lesen

Die großzügige Ferienwohnung im oberen Stock bietet ein sehr angenehmes Wohnumfeld: Eine separate Küche, bei der farblich alles zusammen passt; das Bad kann man Wohlfühloase nennen; ein riesiges Schlafzimmer, bei dem das Bett sogar elektrisch verstellbar ist – denn die Gäste sollen im Urlaub ja richtig gut schlafen können; ein separates Zimmer, das man als zusätzliches Schlafzimmer oder auch als Wohnzimmer nutzen kann. Das Highlight ist natürlich die große Dachterrasse mit herrlichen Ausblick auf die Alpen oder auf die Abendsonne. Hier steht auch der hauseigene Grill stets für die Gäste bereit.

 

Stetten ist mit seinen ca. 300 Einwohnern ein Ortsteil der Gemeinde Hohentengen. Der besondere Charme Hohentengens entsteht durch die Kombination der unberührten Natur des Südschwarzwalds, dem nahegelegenen Rhein sowie der Nähe zur Schweiz. Man kann das südlichste Weingut Deutschlands, den Engelhof, besuchen – dies mit einer Escape Tour oder einer Weinverkostung verbinden, einen Tagesausflug in die Weltstadt Zürich per Bahn unternehmen oder einfach die Seele baumeln lassen an schönen, ruhigen Plätzen am Rhein, beim Angeln, beim Erwandern von Skulpturen, bei einer Bootsfahrt oder das Ufer per Stand-Up Paddle erkunden.

 

Der Übernachtungspreis ist vor allem für Familien attraktiv, da sich dieser nicht nach der Personenanzahl richtet. Für Gäste, die eine ganze Woche bleiben gibt es ein ganz besonderes „Zuckerl“ – denn diese bekommen sieben Übernachtungen und bezahlen nur sechs.

 

Auf Deinen Besuch in meinem Alpenblick Holiday Appartment freue ich mich!


Deine Dagmar Lambinus"

Wirtefamilie Ebner

Der Landgasthof "Hirschen" in Birndorf

Zuvorkommend, bodenständig, Geheimtipp - diese Begriffe findet man in zahlreichen Rezensionen über den Familienbetrieb "Hirschen" im idyllischen Albbruck-Birndorf. Der traditionsreiche Landgasthof hat neben besonderen hausgemachten Leckereien auch liebevoll eingerichtete Gästezimmer zu bieten. 
Und das sagen die Gastgeber selbst über ihren "Hirschen": 

"Persönliche Wohlfühlatmosphäre und familiäre Gastlichkeit, darauf wird bei uns ganz besonders Wert gelegt. Gemütlichkeit und aufmerksamer Service schaffen Mitarbeiter, die sich im "Hirschen" wohlfühlen, so wie unsere Gäste, von denen manche zu guten Freunden geworden sind. In unserer heimeligen Gaststube und im aussichtsreichen "Hirschengarten" servieren wir unseren Gästen Spazialitäten wie selbstgebackenes Bauernbrot, hausgemachte Spätzle und Kartoffelsalat nach Großmutters Rezept, raffinierte Wildgerichte aus heimischen Wäldern und dazu ein feines Tröpfchen...

Weiter lesen

 

Ein besonderer Stolz gilt unserer Bläsihofbrennerei. Seit Jahrzehnten zaubert hier der Seniorchef mit Leidenschaft und Passion aus heimischem Obst preisgekrönte Schnäpse, Brände, Geiste und Liköre. Birndorf heißt nämlich nicht umsonst Birndorf - liegt das Dorf doch idyllisch umringt von Streuobstwiesen in herrlicher Südhanglage mit Blick auf die Schweiz.

 

Birndorf ist als Weiler übrigens bereits zu Beginn des 9. Jahrhunderts erwähnt. 1351 als Lehenshof des Klosters St. Balsien gegründet, verfügt der "Hirschen" seit 1477 über das Tavernenrech als Gastätte und befindet sich seit 1866 im Besitz unserer Familie. Wir sind stolz auf die lebendige Tradition unseres Hauses. Altes bewahren und neues begrüßen, das werden wir auch in fünfter Generation weiter pflegen.

 

Wir laden Dich herzlich ein - nach Birndorf in unseren "Hirschen",

Deine Familie Ebner

Sonja & Oliver Bier

Rhein-Camping in Waldshut-Tiengen

Diese beiden lesen ihren Gästen jeden Wunsch von den Lippen ab und heißen vor allem Hundefreunde herzlich willkommen. 

"Camping ist kein Hobby – Camping ist ein Lebensgefühl! Nach diesem Motto wirst du mit viel Liebe zum Detail auf unserem seit über 50 Jahren familiengeführten Campingplatz und Wohnmobilpark verwöhnt. Moderne Gästezimmer runden das Übernachtungsangebot ab.

Weiter lesen

Bei uns kannst du ganzjährig den Alltag hinter dir lassen und die Ruhe mit traumhafter Lage direkt am Rhein genießen. 
Ab 2 Übernachtungen auf dem Campingplatz oder im Gästezimmer erhältst du die DreiWelten Card gratis dazu. Hier profitierst du von über 120 kostenlosen Freizeitaktivitäten am Rhein, am Bodensee und im Schwarzwald.


Wir lieben Hunde und bieten 100% Entspannung für deine Fellnase. Bei uns können sich die Hunde austoben, im Rhein schwimmen und gemütlich Gassi gehen. Wir bieten kostenfreie Karten mit Gassi-Routen zum Erschnüffeln der Umgebung an.

 

Wir verwöhnen dich auch kulinarisch. Unser hauseigenes Wintergarten-Restaurant "Rhein-Perle" mit Außenterrasse bietet dir frische, regionale Küche vom Frühstück, über Mittagstisch bis hin zu saisonalen Spezialitäten - natürlich mit Blick auf den Rhein.

Um deinen Aufenthalt bei uns unvergesslich zu machen, stehen wir dir bei Fragen und Anliegen gerne persönlich zur Verfügung. 
Deine Familie Bier"

Trennlinie Trennlinie

Deine Expertin zum Thema:

Stefanie Stelter

Tourist-Information Waldshut-Tiengen

Telefon (+49) 07751 833200

Was sie auch interessieren könnte

Der frühe Vogel bekommt die heißesten News!

Hier bekommst Du exklusive Vorab-Infos, spannende "Hinter-den-Kulissen-Stories" & Ausflugstipps, die in keinem Reiseführer zu finden sind!

Newsletter abonnieren