Urlaub mit Hund

Hundefreundliche Erlebnisse von den Höhen bis zum Rhein

Dein tierischer Urlaub im Südschwarzwald

In der FerienWelt Südschwarzwald gibt’s für Hund und Herrchen/Frauchen jede Menge zu Erleben. Auf saftigen Wiesen und Feldwegen können sich Bello und Fiffi so richtig austoben und sich zwischendurch in plätschernden Wuhren und Bächen erfrischen. Deine Fellnase ist auch bei vielen Restaurants und Ausflugszielen herzlich willkommen. Nach so einem Tag gibt es doch nichts Schöneres, als abends in einer gemütlichen Ferienwohnung oder im Hotelzimmer gekrault zu werden.  

Diese Fellnasen kennen sich im Südschwarzwald bestens aus

Die besten Freizeittipps unserer Team-Hunde

Unter den Kolleg:innen der FerienWelt Südschwarzwald gibt es jede Menge Hundeliebhaber, denn wir wissen, dass Unterwegssein in unserer wunderschönen Natur mit einem Vierbeiner gleich doppelt so viel Spaß macht. Welche Ecken unsere Team-Hunde dabei besonders gerne erschnüffeln, verraten sie Dir gerne selbst:

Pippa, Darwin & Mimi von Frauchen Christina Schrieder aus der Tourist-Info Görwihl 

Durch die abenteuerliche Höllbachschlucht

Hallo zusammen, wir sind die bunt gemischte Rasselbande aus Rüßwihl mitten im schönen Hotzenwald. Ich bin Pippa, 4 Jahre alt, ein Terrier Mischling mit einem sagenhaften Kampfgewicht von drei Kilo und der unangefochtene Boss hier. 

Weiter lesen

Darwin und Mimi sind Spanische Podencos, 7 und 5 Jahre alt und ich muss Euch sagen, da kommt mir immer wieder mal was spanisch vor bei den beiden.

Wir lieben es, mit Frauchen und Herrchen durch die ausgedehnten Wälder zu streifen, über Wiesen zu rennen und immer neue tolle Orte zu erkunden. Bei uns ist immer Aufregung angesagt, sobald unsere Menschen Leinen und Geschirr in die Hand nehmen und es heißt „auf zu neuen Abenteuern!“

 

Es gibt nicht besseres als auf verschlungenen Wegen die Höllbachschlucht mit seinen Wasserfällen zu erkunden. So viel zu Erschnüffeln für neugierige Hundenasen! Mein Tipp: bei schönem Wetter an der Albmündung eine Pause einlegen, die ein oder andere Leckerei abstauben und sich eine Abkühlung in der Alb gönnen. Ein Spaß für Hund und Mensch! 

 

Wir lieben es auch, auf Gipfel zu steigen und wunderbare Aussichten zu genießen oder im Winter durch den tief verschneiten Wald zu pirschen - in meinen Fall schön eingepackt in Herrchens Jacke. Von dort habe ich einen wunderbaren Überblick und muss nicht frieren, während die großen durch den Schnee tollen. Ein wahrlich schönes Hundeleben hier im Südschwarzwald und immer eine Reise wert.

Selma von Frauchen Christine Schmidle aus der Tourist-Info Murg

Felsentunnel, Murgbach & Schlucht im Murgtal

Darf ich mich vorstellen? Selma vom Buchenberg, Kleiner Münsterländer Jagdhund.

Geboren bin ich in der Nähe von Osnabrück. Der Berg in meinem Namen ist – na ja – eher ein Hügel, dort oben ist halt Flachland. Mich hat es im Alter von 9 Wochen zum Glück in den Südschwarzwald verschlagen – und was soll ich sagen: ich finde es klasse hier: weite Wälder mit vielen aufregenden Gerüchen, duftende Wiesen, kühle Bäche zum Abkühlen und die Leute sind echt mega cool!

Weiter lesen

Mit meiner Familie habe ich echt einen guten Fang gemacht. Chef und Chefin sind beides Jäger und wir verbringen sehr viel Zeit in der Natur und auf der Jagd. Ob Regen oder Sonnenschein spielt keine Rolle – draußen gibt’s immer was zu erleben und langweilig ist es nie.

Und dass sie den Murgbach in ihrem Zwingernamen trägt, ist keine Überraschung - ist doch das Murgtal eine beeindruckende Felsenschlucht mit Felsentunnel und Wasserfällen. Wenn es uns im Sommer hier im Rheintal recht warm wird, geht Frauchen mit uns gerne hier laufen, da gönnen meine Tochter Anouk und ich uns dann ein erfrischendes Bad im Murgbach.

Swap von Frauchen Nicola Vonhof aus den Tourist-Infos Hotzenwald

Zum versteckten Krai-Woog-Gumpen

Griaß di – Ei Gudde – Solli - Ich darf mich kurz vorstellen. Mein Name ist Swap de la Duchesse Noir. Ich stamme ursprünglich aus Augsburg, bin jedoch 8 Wochen nach meiner Geburt in den Taunus gezogen, um danach meine letzten Lebensjahre im  schönen Hotzenwald zu verbringen. Mein eindrucksvoller Nachname ist der Tatsache geschuldet, dass ich ein waschechter Berger de Brie – kurz auch Briard – bin.

Weiter lesen

Ich habe herrliches, schwarzes langes Fell, das meine Familienmitglieder zum Glück über den Augen immer geschnitten haben. So kann ich die wunderbare Landschaft mit eigenen Augen betrachten. Mit meinem langen Fellbewuchs geht einher, dass ich im Sommer immer unter der Sonne leide. Zum Glück gibt es zum Abkühlen den wunderbar verstecken Krai Woog Gumpen.  Man könnte dort ausgiebig schwimmen, aber mein Vergnügen ist es, mich einfach nur am flacheren Ufer ins Wasser  zu legen und zu chillen. In meinem Alter muss ich nicht mehr toben….

Da ich Autofahren nur sehr bedingt mag, laufen wir lieber zum Krai Woog Gumpen über den Sieben-Moore Weg. Die Infotafeln am Wegesrand sind zwar schon ein wenig in die Jahre gekommen, aber die Landschaft ist unverändert wunderschön.

Viel Spaß wünsche ich Euch am Krai Woog Gumpen. Genießt diesen einmaligen Flecken und geht sorgsam mit ihm um.

Anouk von Frauchen Christine Schmidle aus der Tourist-Info Murg

Mit dem fahrenden Zuhause ans Rheinufer

Ich bin Anouk, also genauer gesagt Anouk vom Murgbach. Meine Mutter Selma habt Ihr ja schon kennengelernt. Jagen ist meine Leidenschaft und darin bin ich auch ziemlich gut. Das habe ich schwarz auf weiß. Ich hab‘ mit meiner Chefin nämlich schon einige Prüfungen bestanden. Und zum Jagen wäre der Südschwarzwald mit seinen ursprünglichen Wäldern, den tiefen Schluchten und wilden Bächen eigentlich sehr gut geeignet - wenn da nicht mein Frauchen noch ein Wörtchen mitzureden hätte…

Weiter lesen

Auf Städte stehe ich eigentlich nicht so – hab aber gehört, dass die historischen Altstädte gleich in der Nachbarschaft echt sehenswert sein sollen. Wenn ich ausnahmsweise doch mal nach Waldshut-Tiengen komme, interessieren mich eigentlich nur die Tauben. Dummerweise sind die so flink.

 

Wasser finde ich cool, deshalb bin ich oft am Rhein zum Planschen unterwegs. Am Rheinufer in Murg riecht es sooo gut und ich treffe immer Kollegen zu einem kleinen Plausch. Dort ist auch der Platz mit den großen weißen Fahrzeugen, da hab‘ ich sogar schon Freunde aus Norwegen und Frankreich gefunden. Oscar, ein fescher Rüde aus Grenoble kommt mir da in den Sinn – der war vielleicht charmant!

 

Falls Ihr auch so ein kleines fahrendes Zuhause habt, könnt Ihr gerne mal bei uns einen Stopp einlegen - vielleicht sehen wir uns?

Sherry von Frauchen Anna Kerbst aus der Tourist-Info Albbruck

Ein Hundeleben auf dem Pferdehof mit viel Aussicht

Hallo zusammen, mein Name ist Sherry, eine zweijährige (mini) Australian Shepherd Hündin und außerdem der süße Hofhund auf dem Pferdehof „Wide-Field-Ranch“ in Breitenfeld. Ursprünglich komme ich aus Klettgau-Bühl, das ist gar nicht weit weg von meinem jetzigen zu Hause, wo ich lebe, seitdem ich 8 Wochen alt bin. Am allerliebsten halte ich mich mit Frauchen und Herrchen auf unserem Pferdehof auf und spiele dort mit meinem besten Freund Pinsel und meiner Freundin Lola.

Weiter lesen

Die Frauchen von Lola und Pinsel haben beide ein Pferd bei uns auf dem Hof und immer wenn sie vorbei kommen, lassen wir Vierbeiner es uns gut gehen und rennen auf dem Hof und auf den schönen großen Wiesen mit super schönem Alpenblick um die Wette. 

Wenn es ganz warm ist, gehe ich mit meiner Familie gerne an die Steina in Detzeln, einem Teilort von Waldshut-Tiengen, damit ich mich auch mal abkühlen- und im Wasser plantschen kann. Die Tiefe des Flusses ist perfekt für Hunde.

Ansonsten spazieren wir immer sehr viel in Breitenfeld. Es gibt super schöne Wege mit tollen Ausblicken. Ob geschotterte Wege in niedrigen Lagen oder Naturwege in höheren Lagen oder doch lieber einen Rundwanderweg, hier findest du alles was das Herz begehrt. Komm doch mal vorbei, hier bei uns gibt es viel zu entdecken. 

Ayla von Frauchen Carina Deiss aus der FerienWelt Südschwarzwald

Gemütlich entlang des Heidewuhrs

Grüezi mitenand! Ich bin Ayla, belgische Schäferhündin, knackige 12 Jahre alt, aber sportlich und fidel wie eh und je. Gebürtig komme ich aus der Schweiz (wie man unschwer am Akzent beim Bellen hören kann)… 

Weiter lesen

…habe auch ein paar Jahre im Elsass gelebt und bin nun seit 5 Jahren bei meinem Frauchen Carina und ihrer Familie im schönen Südschwarzwald. Hier bin ich am allerliebsten am Heidewuhr unterwegs! Schwimmen im tiefen Wasser mag ich nicht so, aber hier ist es schön flach und das Wasser plätschert gemütlich dahin, dass man sich während einer Wanderung entlang der Wuhre herrlich die Pfoten abkühlen kann. Am meisten Spaß macht das, wenn meine Menschen auch bei mir im Wasser laufen - die Menschenwelpen ziehen sich dazu manchmal diese bunten Dinger über die Hinterpfoten (#gummistiefelwanderung). Nicht selten flitzen sogar Bachforellen, Frösche oder Flusskrebse vorbei.

Zu einem großen Teil verlaufen die Wuhre durch herrlich schattige Wälder – ideal also für einen Sommerspaziergang. Manchmal erreicht man aber auch großzügige Wiesenflächen, auf denen meine Menschen ihre Decke ausbreiten und Pause machen. In der Zeit kann ich dann die eine oder andere großzügige Runde über die frisch gemähten Felder drehen und zwischendurch direkt wieder ein paar erfrischende Schluck Heidewuhr-Wasser genießen.

Luna vom Rhein-Camping Waldshut

Vierbeiner herzlich willkommen auf dem Campingplatz in Waldshut-Tiengen

Hallo, ich bin Luna, die Aufpasserin und eigentliche Chefin vom Rhein-Camping Waldshut. Jeden Tag erfreue ich mich sehr darüber, die Fellnasen unserer Gäste kennenzulernen. 

Weiter lesen

Ich bin 7 Jahre alt, bin ein Labrador-Mischling und meine Lieblingsbeschäftigung ist mit dem Ball spielen oder schwimmen gehen. Mich sieht man hier regelmäßig auf dem Campingplatz oder auf dem Wohnmobilpark. Hier können wir uns austoben, schwimmen, oder einfach gemütlich Gassi gehen. Bei uns an der Rezeption stehen dir und deinem Frauchen oder Herrchen zahlreiche Karten mit Gassi-Routen zum Erschnüffeln der Umgebung kostenfrei zur Verfügung. Ich freu mich auf Deinen Besuch bei uns!

Bei diesen Gastgebern ist Dein Vierbeiner ganz herzlich willkommen!

Hundefreundliche Unterkünfte

Deine Expertin fürs Thema "Urlaub mit Hund":

Christine Schmidle

Tourist-Information Murg

Telefon (+49) 07763 9300

Was sie auch interessieren könnte

Der frühe Vogel bekommt die heißesten News!

Hier bekommst Du exklusive Vorab-Infos, spannende "Hinter-den-Kulissen-Stories" & Ausflugstipps, die in keinem Reiseführer zu finden sind!

Newsletter abonnieren