Tipp Wanderungen

Dachsberg: Rundtour Wilfingen 4

Schwierigkeit Mittel
Länge 11.7 km Dauer 03:05 h
Aufstieg 407 m Abstieg 407 m
Höchster Punkt 873 m Niedrigster Punkt 706 m

Leichte Rundwandertour nach Vorschlägen des Natur- und Wandervereins Dachsberg ab Wanderinfo-Tafel Nr. 1 / Wilfingen Kirche über Vogelbach und Wolpadingen.

Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, Einkehrmöglichkeit
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Dachsberg ist ein Erholungsort in der Natur- und Kulturlandschaft „Oberer Hotzenwald“im Südschwarzwald. Auf der 3600 Hektar großen Gemeindefläche verteilen sich 26 kleine Dörfer und Weiler, die die im Jahr 1971 gegründete Gemeinde bilden. Acht dieser Dörfer sind Standorte von Wanderinfo-Tafeln mit Rundtouren durch die erlebenswerte Dachsberg-Landschaft.

Die Gemarkung Wilfingen liegt im südlichen Teil und umfasst auch die Orte Happingen, Hierbach und Vogelbach. Im Jahr 1266 wird „Wilofingen“ erstmals geschichtlich erwähnt. Die Pantaleonskapelle wurde bereits 1563 genannt. Das heutige Kirchlein wurde 1686 neu und größer erbaut und 1743 erweitert. Beachtenswert ist das Glockenspiel zur vollen Stunde.

Wegbeschreibung

Die Tour folgt den mit der gelben Raute ausgeschilderten Wegen. Es werden folgende Wegweiser passiert:

Wilfingen Kirche (die Straße hinauf bis zur Abbiegung nach links, der gelben Raute folgen zum Alten Sägeweg) – Alter Sägeweg (hinunter bis zur Kreisstraße) – Lochmühle (der Kreisstraße nach rechts leicht ansteigend folgen) – Buswendeplatz Vogelbach (nach links in den Ort hinein) – Vogelbach (nach der Kurve rechts den Wiesenweg hinein, der gelben Raute folgen, den Vogelbach überqueren, schließlich wird die Dorfstraße in Wolpadingen erreicht) – Wolpadingen (nach rechts, dem Verlauf der Kreisstraße folgen bis zur Abbiegung nach Happingen, in die Straße Zum Steinacker einbiegen, hinter dem Steinackerhof – empfehlenswerte Hofbrennerei- geht es ins Tannholz, der Beschilderung zum Wegweiser Happinger Halde folgen) – Happinger Halde (nach rechts) – Hinter den Äckern (links halten) – Happenmoos (links halten) – Erlen (links halten am Ende des Weges Straße überqueren, ein kleines Stück dem Waldweg folgen) – Die Rosen (dem Wanderweg parallel zur Kreisstraße folgen, schließlich zurück auf die Kreisstraße und die Kirche kommt in Sicht und damit der Ausgangspunkt) - Wilfingen

Ausrüstung

Feste Schuhe und wetterangepasste Kleidung werden empfohlen.

Tipp des Autors

Einkehrmöglichkeit

  • Gasthaus Vogelbacher Hof in Vogelbach , Tel. 07755/329, Ruhetag Dienstag, Mittwoch u. Donnerstag.
Startpunkt Kirche Wilfingen
Öffentliche Verkehrsmittel ÖPNV-Haltstelle der Linie 7324. (Nur Schulbus)

Fahrplanauskunft: www.bahn.de

PKW Auf der K 6590 oder L 154 nach Wilfingen abbiegen.
Parken Parken bei der Kirche.

Downloads

Weitere Informationen

Wander- und Radkarten in der Tourist-Info Dachsberg.

Mehr Informationen zum Oberen Hotzenwald und seiner Natur und Geologie im Buch „Wälder, Weiden, Moore“, ebenfalls in der Tourist-Info erhältlich.

  • Tourist-Info Dachsberg
    Wittenschwand
    Rathausstraße 1
    79875 Dachsberg
    Tel. +49 (0) 7672 / 99 05 11
    Fax +49 (0) 7672 / 99 05 33
    tourist-info@dachsberg.de
    www.dachsberg.de

Quelle

Ferienwelt Südschwarzwald