Tipp E-Bike

Höchenschwand: E-Bike Tour: Höchenschwander Runde

Schwierigkeit Leicht
Länge 22 km Dauer 02:07 h
Aufstieg 501 m Abstieg 501 m
Höchster Punkt 1004 m Niedrigster Punkt 583 m

Schöne 22 km lange Rundtour mit dem E-Bike. Rastmöglichkeiten sind natürlich gegeben.

Eigenschaften Rundtour, kulturell / historisch, botanische Highlights, Einkehrmöglichkeit
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die Highlights in Kürze: Christian-Gotthard-Hirsch-Museum Höchenschwand, Rosendorf Nöggenschwiel mit Kirche und Rosensortimentsgarten, Tiefenhäuser Moor, herrliche Alpensicht vom Sonnenweg aus (Heppenschwand).

Die Rundtour beginnt am Haus des Gastes Höchenschwand (wo auch E-Bikes ausgeliehen werden können) und führt größtenteils durch malerische, naturbelassene Landschaften. Gleich zu Beginn lädt der Waldlehrpfad (beim Kreuzstein) zum Halt ein. Mit Quizfragebögen kann der Lebensraum Wald einmal ganz anders kennengelernt werden.

Fortan folgt die Strecke dem Segaler Bach hinab zur Fohrenbachmühle. Bergauf erreichen wir das Rosendorf Nöggenschwiel. Die Tour führt auf unbefestigten Wegen weiter durch den Hagwald. Vorbei am Tiefenhäuser Moor geht es auf direktem Weg zurück zum Haus des Gastes Höchenschwand.

Wegbeschreibung

Die Tour ist überwiegend (bis Nöggenschwiel) auf wenig befahrenen Straßen und sehr angenehm zu fahren. Auf dem Rückweg führt der Weg teilweise über Waldwege, was jedoch keine Probleme bringt, da die Reifen der Fahrräder breit genug sind.

Sicherheitshinweis

Zu Ihrer Sicherheit werden beim E-Bike-Verleih auch Helme mit ausgegeben. Wichtig ist auch, dass E-Bikes leicht motorisierte Fahrräder sind, die beim Anfahren mit der jeweiligen Kraftstufe den eigenen Tritt verstärken.

Ausrüstung

E-Bike / Pedelec - entleihbar in der Tourist Information Höchenschwand, wetterangepasste Kleidung, Fahrradhelm und ausreichend Getränke mitführen, E-Bike-Karte (erhältlich in der Tourist Information)

Startpunkt Haus des Gastes Höchenschwand
Öffentliche Verkehrsmittel Buslinie 7322: Waldshut - Höchenschwand - St. Blasien

Bushaltestelle: Höchenschwand Kurhaus

PKW Anfahrt über B 500, Einfahrt Höchenschwand
Parken Parkplätze sind am Haus des Gastes Höchenschwand vorhanden.

Downloads

Weitere Informationen

Der Waldlehrpfad am Parkplatz Kreuzstein mit dem Waldquiz informiert nicht nur Kinder über die Besonderheiten des Höchenschwander Waldes und deren Bewohner, sondern bietet allerhand interessante Informationen zur Forstwirtschaft im Landkreis Waldshut.

Das Rosendorf Nöggenschwiel mit der unglaublich großen Auswahl an Rosensorten und dem Duft-Rosengarten. Ein Halt im liebevoll bestückten Shop der Tourist Information "Am Roseneck" in Nöggenschwiel lohnt sich immer.

http://ebike-schwarzwald.de/touren.htm

Quelle

Ferienwelt Südschwarzwald