Radfahren

Rundweg zu den Radwegkirchen

Länge 32.7 km Dauer 02:27 h
Aufstieg 166 m Abstieg 166 m
Höchster Punkt 377 m Niedrigster Punkt 319 m
Von Hohentengen aus den Rhein entlang zu zwei Radwegkirchen: Evangelische Bergkirche in Kadelburg und die katholische St.Michael-Kirche in Rheinheim. Radwegkirche bedeutet: Radfahrer sind herzlich Willkommen!
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Von Hohentengen starten wir am Rathausplatz (Parkmöglichkeit) und fahren dem Hochrhein Radweg entlang der deutschen Seite bis Lienheim, Reckingen und Rheinheim.

Mitten im Ort befindet sich - dirket am Zollübergang zur Schweiz - die katholische Kirche St-Michael-Kirche. Weiter in Richtung Waldshut radeln wir bis Kadelburg und müssen im Ortszentrum (vor der Rechtskurve) rechts abbiegen in die Bergstrasse. Es ist ein etwas steiler Anstieg - doch angekommen an der evangelischen Bergkirche in Kadelburg - lohnt sich der Blick ins Rheintal.

Treten Sie ein, erleben Sie wohltuende Stille und tanken Sie auf für die nächste Wegstrecke - und für Ihren Alltag. Sie finden in den Radwegkirchen Texte zum Nachdenken, Gebets- und Gästebücher und eine Bibel. Für Fahrradfahrer stehen immer Müsliriegel und Getränke parat.

Wegbeschreibung

Von Hohentengen starten wir am Rathausplatz (Parkmöglichkeit) und fahren linkerhand dem Hochrhein Radweg (D8 Route) entlang der deutschen Seite bis Lienheim, Reckingen und Rheinheim.

Mitten im Ort befindet sich - dirket am Zollübergang zur Schweiz - die katholische Kirche St-Michael. Weiter in Richtung Waldshut radeln wir bis Kadelburg und müssen im Ortszentrum (vor der Rechtskurve) rechts abbiegen in die Bergstrasse. Es ist ein etwas steiler Anstieg - doch angekommen an der evangelischen Bergkirche in Kadelburg - lohnt sich der Blick ins Rheintal.

Treten Sie ein, erleben Sie wohltuende Stille und tanken Sie auf für die nächste Wegstrecke - und für Ihren Alltag. Sie finden in den Radwegkirchen Texte zum Nachdenken, Gebets- und Gästebücher und eine Bibel. Für Fahrradfahrer stehen immer Müsliriegel und Getränke parat.

Die Tour führt bis Rheinheim wieder den gleichen Weg zurück. Dort überqueren wir den Rhein über die Rheinbrücke fahren rechts durch die Unterführung und nach 200 Meter biegen wir scharf links Richtung Kaiserstuhl ab. Nun führt der Radweg über alle sxhweizer Dörfer bis nach Kaiserstuhl. Dort queren wir erneut den Rhein, fahren vorbei am Schloss Rötteln und machen einen kurzen Anstieg zum Radweg auf der deutschen Seite. Dann fahren wir rechterhand wieder in das Zentrum von Hohentengen zum Ausgangaspunkt zurück.

Startpunkt Rathausplatz Hohentengen

Downloads

Quelle

Ferienwelt Südschwarzwald