Wanderweg • Rundtour

Waldshut-Tiengen: Zum Haselbach-Wasserfall

Mittel

1:20 h
4.32 km
159 m
159 m

Durch die sanft ansteigenden Berge des Südschwarzwaldes führt dieser landschaftlich sehr reizvolle Spaziergang (oder Kurzwanderung) rund um die Ortsteile Indlekofen und Aispel. Dabei wird auch der Wasserfall am Haspelbach passiert.

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Ferienwelt Südschwarzwald

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
1:20 h
Distanz
4.32 km
Aufstieg
159 m
Abstieg
159 m
Höchster Punkt
625 hm
Tiefster Punkt
466 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Aussichtsreich / Geologische Highlights

Wegebeschaffenheit

0 % Naturnah
0 % Asphalt
0 % Feinschotter
0 % Sonstiges

Beschreibung

Vor allem für Familien ist die Tour geeignet. Sie verläuft relativ einfach und der Haselbachwasserfall ist immer einen Besuch wert.

Wegbeschreibung

Nach dem Start bei der Kapelle St. Joeph in Indlekofen, die einen Besucht lohnt (die Kapelle stammt aus dem Jahr 1877, unbedingt sollten Sie sich die Holzskulptur des Joseph rechts vom Altar auf sich wirken lassen: Wenn die bunten Glasfenster bei untergehender Sonne ihre Muster auf den Heiligen werfen, verzaubert er nicht nur Sie!) führt der Weg leicht ansteigend auf dem Wildparkweg bergwärts. Auf geteerten Wegen führt der Spaziergang durch die Weiden der Region, auf denen sich die Milchkühe der Bauern besonders wohl fühlen. Immer wieder führen kurze Teilstücke durch den Wald, immer wieder lädt der Blick ins Haselbachtal und hinüber nach Weilheim zum Verweilen ein. Oberhalb von Aispel erreicht der Weg die Landstraße, an deren Seite ein kleines Wegstück in Angriff genommen wird. In einer Rechtskurve befindet sich auf der linken Seite der Straße (bitte Achtung beim Überqueren) ein Parkplatz (besonders bequeme stellen ihr Auto hier ab, um die Wasserfälle zu besichtigen). Auf einem engen Wegstück, das aber schnell wieder breiter wird, führt der Weg zu den Wasserfällen und weiter entlang des Haselbach talabwärts. Unterhalb von Indlekofen macht der Weg eine Kehrtwende und führt ansteigend wieder zurück zum Ausgangsort.

Ausrüstung

festes Schuhwerk wird empfohlen, vor allen Dingen an nassen Tagen

Sicherheitshinweise

Achtung bitte beim Überqueren der Landstraße, bei Regen bitte Vorsichtig beim Abstieg zu den Wasserfällen

Planung und Anreise

Startpunkt

Kapelle St. Joseph in Indlekofen

B 34 bis zur Auffahrt zur L 161 in Richtung Gurtweil - K 6551 nach Indlekofen

Endpunkt

Kapelle St. Joseph in Indlekofen