Wanderweg • Streckentour

Zeidlerpfad am Goldenhof Dachsberg

Leicht

0:15 h
0.62 km
53 m
Der Zeidlerpfad führt über einen aussichtsreichen Wegabschnitt des Albsteigs. Er bietet vielfältige ökologische und historische Informationen über die unterschiedlichen Arten der Imkerei.
GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Dachsberg

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
0:15 h
Distanz
0.62 km
Aufstieg
53 m
Höchster Punkt
913 hm
Tiefster Punkt
861 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Aussichtsreich / Besondere Tierarten

Wegebeschaffenheit

65 % Naturnah
0 % Asphalt
34 % Feinschotter
0 % Sonstiges

Beschreibung

Im Biosphärengebiet Schwarzwald auf einer Höhe von ca. 1000 m gelege, ist der Goldenhof mit ökologischer Landwirtschaft, pädagogischem Nutzungskonzept und vielseitigem Gelände ein lohnendes Ausflugsziel.

Hier wird die Imkerei in  unterschiedlichen Betriebsweisen praktiziert. Die ökologische Bedeutung der Bienenhaltung im Kontext von Mensch und Natur sowie die günstigen örtlichen Gegebenheiten führten zur Einrichtung des Zeidlerpfades, der auf schönen und aussichtsreichen Wegabschnitten Informationen zur Praxis und Geschichte der Bienenhaltung bietet.

Es gibt vier anschauliche Informationsstationen.

 

Autorentipp

Planen Sie Zeit für die informativen Stationen und die Aussicht am Bildsteinfelsen ein.
Teil der Albsteig-Etappe von Wittenschwand zum Albstausee.

Wegbeschreibung

Der Zeidlerpfad verläuft als Teilstück des Premiumwanderwegs Albsteig. Somit erreichen Sie ihn wandernd aus beiden Richtungen: Entweder von St. Blasien und Albtal kommend, oder von Wittenschwand über die Höll Richtung Bildsteinfelsen. Sie können sich nach der Beschilderung des Albsteigs richten.

Planung und Anreise

Startpunkt

Mit dem PKW können Sie in Urberg an der Kirche oder am Wanderparkplatz Bildsteinfelsen parken und der Beschilderung nach Süden in Richtung "Bildsteinfelsen" bis zum Beginn des Zeidlerpfades folgen.